menu

Leak bestätigt: Die Xbox Series S kommt!

Xbox-Series-S-Konzept
Das ist nur eine inoffizielle Konzeptzeichnung der Xbox Series S. Bild: © Reddit/ Jiveduder 2020

Es gibt schon lange Gerüchte, dass Microsoft neben der regulären Xbox Series X auch eine abgespeckte Version der Konsole auf den Markt bringt. Ein Leak auf Twitter bestätigt jetzt: Ja, die Xbox Series S kommt.

Twitter-User Zack S. hat Bilder von einem weißen Controller für die nächste Xbox-Konsolengeneration gepostet. Den hat er von einer Wiederverkaufsseite bekommen. Laut Verpackungsangaben funktioniert der Controller sowohl mit der Xbox Series X als auch mit der Series S, die Microsoft noch nicht offiziell angekündigt hat. Das Magazin The Verge konnte die Echtheit der Fotos bestätigen.

Gerüchte haben sich bestätigt

Damit sind die Gerüchte bestätigt, nach denen Microsoft neben der regulären Xbox Series X auch eine abgespeckte Light-Version der Konsole in den Handel bringen will.

Die Series S, die bislang nur unter dem Codenamen Lockhart kursiert, soll unter anderem etwas weniger Grafikleistung bringen als ihre große Schwester, auch der Arbeitsspeicher soll mit 7,5 GB RAM geringer ausfallen als die 13,5 GB RAM der Xbox Series X. Die "kleinere" Version der Konsole wird ziemlich sicher weniger kosten und sich an Spieler richten, die nicht unbedingt absolute Topleistung brauchen und ihre Spiele nicht in 4K zocken müssen.

Enthüllung in den nächsten Wochen?

Angeblich will Microsoft die Xbox Series S in den nächsten Wochen offiziell vorstellen. Alles deutet darauf hin, dass die "Mini-Konsole" Teil der großen Online-Offensive ist, die Microsoft seit einiger Zeit fährt. Denkbar ist etwa ein günstiges Bundle aus Xbox Series S und dem Xbox Game Pass Ultimate, der die Online-Angebote Xbox Live und Xbox Game Pass umfasst.

Kommentar schreiben
Relevante Themen:

Neueste Artikel zum Thema Xbox Series S

close
Bitte Suchbegriff eingeben