News

Leak? "Detroit: Become Human" irrtümlich für 2017 angekündigt

Erscheint "Detroit: Become Human" doch schon 2017?
Erscheint "Detroit: Become Human" doch schon 2017? (©Youtube / PlayStation 2017)

In einem neuen Video zeigt Sony die exklusiven PS4-Titel für 2017 – darin zu sehen: Der "Heavy Rain"-Nachfolger "Detroit: Become Human", welcher eigentlich noch gar nicht für dieses Jahr eingeplant ist. Auf Twitter beharren die Entwickler nun darauf, dass dies ein Fehler von Sony sei.

Mit einem neuen Video will Sony die PlayStation 4-Gemeinde auf die kommenden Exklusivtitel im Jahr 2017 heiß machen. Neben unzähligen Games wie "Gran Turismo: Sport", dem VR-Shooter "Farpoint" und "Horizon: Zero Dawn" von Guerilla Games ist darin auch "Detroit: Become Human" von Quantic Dreams zu sehen. Das Science-Fiction-Adventure der Macher von "Indigo Prophecy" und "Heavy Rain" soll sich durch viele Entscheidungen im Game wieder auf verschiedene Weisen durchspielen lassen und verspricht eine komplexe Story um künstliche Intelligenz in der menschlichen Gesellschaft. Mit der Fertigstellung ist laut Quantic Dreams aber noch längst nicht zu rechnen – Entwickler Shuhei Yoshida dementierte auf Twitter, es handle sich um einen Fehler von Sony.

Dabei ist eigentlich davon auszugehen, dass ein entsprechender Fehler schon vor Veröffentlichung des Sony-Videos hätte auffallen müssen. Ist es möglich, dass man sich die Präsentation von "Detroit: Become Human" eigentlich als Überraschung für die Spielemesse E3 2017 aufheben wollte? Bisher war kein Zeitfenster für den Release auf PS4 angekündigt worden, vielleicht sollte der Titel auch in diesem Jahr erscheinen, wurde aber doch verschoben und geriet so in den Sony-Trailer?

"Spider-Man" und "God of War" nicht im 2017-Lineup

Interessant ist auch, welche Games Sony nicht in dem Video zeigt: Demnach sei 2017 nicht mehr mit dem Release des neuen "Spider-Man"-Games von Entwickler Insomniac oder dem "God of War"-Sequel für PS4 zu rechnen. Beide Spiele werden von der Community heiß erwartet, sind angeblich schon recht weit entwickelt und könnten ebenso als Überraschungen noch auf der E3 im Juni vorgestellt werden.

Neueste Artikel zum Thema

close
Bitte Suchbegriff eingeben