menu

Leak: Neues Spiel soll "Batman: Arkham Legacy" heißen

Kommt bald ein neues Spiel der beliebten "Arkham"-Reihe?

Ein Leaker behauptet auf Twitter, dass das kommende Videospiel zum Dunklen Ritter den Titel "Batman: Arkham Legacy" heißen wird. Das ist zwar längst kein Beweis, aber bei einigen seiner Voraussagen lag der Unbekannte zuletzt schon richtig. Auch zum Gameplay will er ein interessantes Detail wissen ...

Sogar Screenshots von "Batman: Arkham Legacy" will Twitter-User Sabi bereits gesehen haben. Seinen Postings nach wird man im neuen Spiel von WB Games Montreal die Möglichkeit haben, mehrere Mitglieder der "Batman-Familie" zu spielen. Angeblich hat der Leaker die Informationen bereits vor einer Woche erhalten.

Bekannter Leaker lag schon öfter richtig

Sabi hatte vor der E3 2019 einige Ankündigungen richtig geleakt, darunter den Auftritt von Keanu Reeves in "Cyberpunk 2077" und technische Details zur Xbox Scarlett. Nachdem der Leaker auch noch Vorabinfos aus der Nintendo Direct zur E3 ankündigte, stoppte Nintendo ihn mit einer Unterlassungsaufforderung. Macht das den Leak zu "Batman: Arkham Legacy" glaubwürdiger? Im Grunde nicht, interessant ist er dennoch.

Studio machte im September Hoffnungen auf ein neues "Batman"-Spiel

Noch im September wurden einige Infos zu einem potenziellen "Batman"-Game gestreut, die auf eine Ankündigung hoffen ließen. Am wahrscheinlichsten erschien da noch eine Erwähnung bei der September-Ausgabe von Sonys State of Play, auf der dann aber nichts vom Dunklen Ritter zu sehen war. Auch der Hersteller hat seitdem nichts mehr von sich hören lassen. Es bleibt unklar, ob und wann "Batman: Arkham Legacy" wirklich kommt.

Kommentar schreiben
Relevante Themen:

Neueste Artikel zum Thema Actionspiele

close
Bitte Suchbegriff eingeben