News

"Left Alive": Square Enix kündigt neuen Survival-Shooter an

Square Enix hat ein neues Spiel für PS4 und PC angekündigt: "Left Alive" soll ein Survival-Shooter werden und verspricht in einem ersten Trailer Mech-Kämpfe in einer zerstörten Großstadt. Fans der "Metal Gear"-Reihe dürften bei der Liste der Entwickler aufhorchen.

Das futuristische Design des Games stammt nämlich von Yoji Shinkawa, der unter anderem für mehrere Teile der "Metal Gear Solid"-Reihe Charaktermodelle entworfen hat und auch an Hideo Kojimas neuem Projekt "Death Stranding" als Art Director beteiligt ist. Das berichtet Polygon.

"Left Alive": Mech-Action mit "Metal Gear"-Designer

Square Enix hat das neue Game bei einer Präsentation von Sony Interactive Entertainment im Vorfeld zur Messe Tokyo Game Show in Japan präsentiert. Zum Gameplay gibt es noch nicht viele Details, "Left Alive" soll aber ein Survival-Action-Shooter werden und in einer "düsteren und wirklichkeitsnahen Welt" spielen. Im Ankündigungs-Trailer ist eine zerbombte Großstadt zu sehen, in der Mech-Kampfroboter von Militärhubschraubern abgesetzt werden – allerdigs sonst kaum mehr. Dass "Left Alive" mit Takayuki Yanase ("Ghost in the Shell: Arise", "Xenoblade Chronicles: X") einen eigenen Mech-Designer an Bord hat, spricht dafür, dass die bewaffneten Metallgiganten wohl eine größere Rolle in dem Game einnehmen werden.

Release 2018 für PS4 und PC

Zum Veröffentlichungsdatum hat sich Square Enix noch nicht konkret geäußert. fest steht bislang nur, dass "Left Alive" im Jahr 2018 erscheinen soll. Auf Konsolen dürfen wohl exklusiv PS4-Spieler mitmachen, weiterhin steht ein Release für PC via Steam an.

Neueste Artikel zum Thema

close
Bitte Suchbegriff eingeben