News

Lektion gelernt? "Battlefield 5" bei Release ohne Echtgeld-Käufe

Kosmetische Items für Echtgeld gibt's in "Battlefield 5" noch nicht direkt zum Start.
Kosmetische Items für Echtgeld gibt's in "Battlefield 5" noch nicht direkt zum Start. (©Electronic Arts 2018)

"Battlefield 5" geht Pay-to-Win-Vorwürfen aus dem Weg: Mikrotransaktionen gegen Echtgeld wird es in dem Ego-Shooter erst zu einem späteren Zeitpunkt nach dem Release geben. Außerdem haben die Entwickler nochmals klargestellt, dass ausschließlich kosmetische Items über Echtgeld-Käufe erhältlich sein werden.

Mit Electronic Arts als Publisher steht "Battlefield 5" unter besonders kritischer Beobachtung was Mikrotransatkionen und Lootboxen angeht – schließlich ist das Unternehmen berüchtigt für seinen bisher wenig sensiblen Umgang mit dem Thema Echtgeld-Käufe. Die Lektion aus dem Skandal um "Star Wars: Battlefront 2" scheint aber gefruchtet zu haben.

Zwei Währungen für "Battlefield 5"

In einem Blogpost zum Fortschrittssystem in "Battlefield 5" haben die Entwickler die zwei unterschiedlichen Spielwährungen erklärt. Die "Kompanie-Münzen" sind dabei nur erspielbar und kommen für spielverändernde Upgrades im Skill Tree, neue Waffen und Fahrzeuge sowie rein kosmetische Items zum Einsatz. Die für Echtgeld erhältliche "Battlefield-Währung" wird ausschließlich für kosmetische Items ohne Einfluss auf das Gameplay nutzbar sein. Außerdem ist sie zum Release noch nicht im Spiel.

Release ohne Mikrotransaktionen

"Wir wollen, dass die Spieler erste Erfahrungen mit ihrer Kompanie, dem Fortschrittssystem und den Kompanie-Münzen gemacht haben, bevor wir eine Premium-Währung einführen", erklären die Macher dazu. Bereits seit längerer Zeit ist bekannt, dass "Battlefield 5" keine Lootboxen enthalten wird. Wer die Echtgeld-Währung nutzen will, wird also gezielt auswählen können, welche Gegenstände er kaufen möchte und ist nicht auf Losglück angewiesen.

Release
"Battlefield 5" erscheint am 20. November 2018 für PC, PS4 und Xbox One.

Artikel-Themen
close
Bitte Suchbegriff eingeben