News

Letzte Runde! "Fortnite: Infinity Wars"-Crossover endet heute

Letzte Runde: Thanos verlässt "Fortnite: Battle Royale".
Letzte Runde: Thanos verlässt "Fortnite: Battle Royale". (©Youtube / Fortnite 2018)

Wer in "Fortnite: Battle Royale" noch ein letztes Mal Thanos' Infinity-Handschuh aus dem Marvel-Film "Avengers: Infinity War" schwingen will, muss sich beeilen. Bereits heute endet das zeitlich begrenzte Ingame-Event – nach etwa einer Woche Mashup-Spaß verlässt der Titan das Spiel dann wieder.

Wie Entwickler Epic Games per Tweet mitteilte, wird das "Fortnite"-"Avengers"-Crossover heute ein Ende finden. Der optionale Modus mit Bösewicht Thanos kann heute also ein letztes Mal gespielt werden. Wann genau, das Event aus "Fortnite: Battle Royale" entfernt wird, ist jedoch unklar.

Eigentlich sollte bereits heute früh mit Wartungsarbeiten auf den Spiele-Servern begonnen werden, womit womöglich auch der "Avengers: Infinity War"-Mashup beendet worden wäre. Dieser wöchentliche Reset wurde nun aber zunächst verschoben.

"Fortnite": Kehrt Thanos noch mal zurück?

Die Verzögerung des Update 4.2 könnte im laufenden Spiel zu Problemen führen. Ebenso kann es sein, dass Epic Games das Thanos-Event unabhängig vom Rollout des Patches deaktiviert. In jedem Fall sollten Fans, die nochmals Spaß mit dem "Avengers: Infinity War"-Mashup haben möchten, ihre letzte Chance jetzt nutzen. Es könnte zwar gut sein, dass die Entwickler dem Modus ein Comeback erlauben – wie bei anderen Events bereits geschehen – es ist aber möglich, dass dies nur bei entsprechendem Anlass geschieht, wie etwa dem Kino-Release des nächsten "Avengers"-Films.

Die Tatsache, dass Marvel und der Disney-Konzern einer erfolgreichen Zusammenarbeit mit "Fortnite" überhaupt zugestimmt haben, macht aber immerhin Hoffnung auf weitere Events dieser Art. So würden sich beispielsweise unter Garantie einige Fans über ein Crossover zu "Solo:  A Star Wars Story" freuen – wir drücken die Daumen.

Artikel-Themen
close
Bitte Suchbegriff eingeben