News

"Life is Strange 2" ist schon in Arbeit – kommt aber nicht zur E3

Von "Life is Strange" ist eine Fortsetzung bereits in Arbeit.
Von "Life is Strange" ist eine Fortsetzung bereits in Arbeit. (©Square Enix 2017)

Die Entwicklung von "Life is Strange 2" ist bereits in vollem Gange. Das haben Entwickler DONTNOD und Publisher Square Enix jetzt offiziell angekündigt. Auf der kommenden Spielemesse E3 2017 Mitte Juni wird man allerdings noch nichts von Teil 2 sehen können und ein Release-Termin steht auch noch in den Sternen.

Nicht nur die Kritiker vergaben für "Life is Strange" Spitzenbewertungen, auch bei den Spielern kam das Adventure hervorragend an: Mehr als drei Millionen Mal verkaufte sich der Titel weltweit. Jetzt teilten die Entwickler in einem kurzen Video mit, dass die Arbeit an "Life is Strange 2" bereits in vollem Gange ist, und dass das Team bereits seit dem Erscheinen des ersten Teils an einem Nachfolger sitze, schreibt IGN.

"Life is Strange 2" dürfte schon seit einem Jahr in Arbeit sein

Die Disc-Version von "Life is Strange" wurde im Januar 2016 veröffentlicht, also müsste nach über einem Jahr Entwicklung schon Einiges geschafft sein. Aber dennoch: In Sachen Inhalt halten sich die französischen Programmierer von DONTNOD aus Paris noch sehr bedeckt. Es ist weder bekannt, ob im zweiten Teil wieder Figuren aus dem Vorgänger auftauchen, noch ob Storyfäden wieder aufgegriffen werden. Um die Geheimniskrämerei perfekt zu machen, kündigten die Entwickler gleich auch noch an, dass das Spiel nicht auf der E3 2017 zu sehen sein wird. Normalerweise ist die Nachricht ja, dass ein Titel auf der weltgrößten Spielemesse, die Mitte Juni in Los Angeles stattfindet, präsentiert werden wird. Und klar: Einen Release-Termin gibt's auch noch nicht.

Zeitgleich mit der Ankündigung für "Life is Strange 2" hat Square Enix mitgeteilt, dass bislang schon über drei Millionen Spieler den ersten Teil gezockt haben. Dabei sind diejenigen noch gar nicht enthalten, die die erste Episode "Chrysalis" kostenlos heruntergeladen haben. Im letzten Jahr teilte Publisher Square Enix außerdem mit, dass man an einer TV-Umsetzung für "Life is Strange" arbeitet. Einzelheiten dazu sind aber ebenfalls noch nicht bekannt.

Neueste Artikel zum Thema

close
Bitte Suchbegriff eingeben