menu

Update: "Mario Kart Tour" – Server-Auslastung entspannt sich langsam

mario-kart-tour-artwork
Der Launch von "Mario Kart Tour" ist endlich erfolgt. Bild: © Nintendo of Europe 2019

Am heutigen Release-Tag von Nintendos neuem Mobile-Racer "Mario Kart Tour" sind viele Fans verwirrt: Die App zeigt Wartungsarbeiten bis 9 Uhr an, dabei ist es schon längst später. Das Missverständnis: Die Zeitzone ist nicht angegeben. Wir verraten Dir, wann es wirklich losgeht.

Update vom 25. September, 10:30 Uhr: "Mario Kart Tour" wird nun nach und nach für immer mehr Spieler zugänglich. Der Multiplayer-Modus ist noch nicht freigeschaltet, soll aber "schon bald" ins Game kommen.

Update vom 25. September, 10 Uhr: Mittlerweile ist der offizielle Start erfolgt. Allerdings nicht ohne Probleme: Viele Nutzer erhalten eine Fehlermeldung beim Start von "Mario Kart Tour", da die Server ausgelastet sind.

mario-kart-tour-fehler-loginfullscreen
"Mario Kart Tour": Fehlermeldung beim Login. Bild: © Screenshot TURN ON 2019

Du hast Dich lange auf den Launch von "Mario Kart Tour" gefreut und bist nun enttäuscht, dass die Wartungsarbeiten nicht enden wollen? Angeblich sollte es bereits um 9 Uhr losgehen, allerdings hat Nintendo in der App die Zeitzone nicht mit angegeben.

Die richtige Uhrzeit für den Start verrät ein Facebook-Beitrag zum neuen Mobile-Game: Ab heute, um 10 Uhr mitteleuropäischer Zeit kannst Du mit "Mario Kart Tour" loslegen.

Hoffen wir, dass der Launch von "Mario Kart Tour" ansonsten reibungslos klappt. Über alle weiteren Ereignisse zum mobilen Fun-Racer halten wir Dich hier auf dem Laufenden.

Kommentar schreiben
Relevante Themen:

Neueste Artikel zum Thema Mario Kart Tour

close
Bitte Suchbegriff eingeben