menu

Update: "Mario Kart Tour" – Server-Auslastung entspannt sich langsam

mario-kart-tour-artwork
Der Launch von "Mario Kart Tour" ist endlich erfolgt.

Am heutigen Release-Tag von Nintendos neuem Mobile-Racer "Mario Kart Tour" sind viele Fans verwirrt: Die App zeigt Wartungsarbeiten bis 9 Uhr an, dabei ist es schon längst später. Das Missverständnis: Die Zeitzone ist nicht angegeben. Wir verraten Dir, wann es wirklich losgeht.

Update vom 25. September, 10:30 Uhr: "Mario Kart Tour" wird nun nach und nach für immer mehr Spieler zugänglich. Der Multiplayer-Modus ist noch nicht freigeschaltet, soll aber "schon bald" ins Game kommen.

Update vom 25. September, 10 Uhr: Mittlerweile ist der offizielle Start erfolgt. Allerdings nicht ohne Probleme: Viele Nutzer erhalten eine Fehlermeldung beim Start von "Mario Kart Tour", da die Server ausgelastet sind.

mario-kart-tour-fehler-login fullscreen
"Mario Kart Tour": Fehlermeldung beim Login.

Du hast Dich lange auf den Launch von "Mario Kart Tour" gefreut und bist nun enttäuscht, dass die Wartungsarbeiten nicht enden wollen? Angeblich sollte es bereits um 9 Uhr losgehen, allerdings hat Nintendo in der App die Zeitzone nicht mit angegeben.

Die richtige Uhrzeit für den Start verrät ein Facebook-Beitrag zum neuen Mobile-Game: Ab heute, um 10 Uhr mitteleuropäischer Zeit kannst Du mit "Mario Kart Tour" loslegen.

Hoffen wir, dass der Launch von "Mario Kart Tour" ansonsten reibungslos klappt. Über alle weiteren Ereignisse zum mobilen Fun-Racer halten wir Dich hier auf dem Laufenden.

Kommentar schreiben
Relevante Themen:

Neueste Artikel zum Thema Mario Kart Tour

close
Bitte Suchbegriff eingeben