News

Marvel und Square Enix entwickeln "Avengers"-Game

Square Enix entwickelt ein "Avengers"-Game für Marvel.
Square Enix entwickelt ein "Avengers"-Game für Marvel. (©Twitter / Marvel 2017)

Marvel und Square Enix haben eine Zusammenarbeit in Sachen Games angekündigt. Die Entwickler der "Final Fantasy"-, "Tomb Raider"- und "Deus Ex"-Reihe starten die Partnerschaft laut Teaser-Video mit einem neuen "Avengers"-Titel.

Auf Twitter kündigten Marvel und Square Enix zeitgleich ein neues "Avengers"-Game an. Unter dem Motto "Reassemble" – abgeleitet vom Schlachtruf "Avengers, assemble!" ("Sammelt euch!") werden die Studios Crystal Dynamics und Eidos Montreal, welche zusammen auch den äußerst erfolgreichen "Tomb Raider"-Reboot zu verantworten haben, offenbar an dem Game zum Superhelden-Team arbeiten. Die Zusammenarbeit wird allerdings als "Multi Game Partnership" bezeichnet – es sollen wohl weitere Titel folgen.

"Avengers"-Game passend zum Film?

Im Teaser-Trailer sind deutliche Anspielungen auf die bekannten Marvel-Superhelden, etwa Hulk, Captain America, Thor und Iron Man zu sehen. Diese scheinen allerdings zerschlagen, was den Zusatz "Reassemble" erklärt – es scheint, als ob sich die geschlagenen Avengers im Spiel erst wieder sammeln müssen. Über einen Release-Zeitraum ist nichts bekannt, laut Polygon versprechen Marvel und Square Enix erst zu 2018 weitere Ankündigungen zum Projekt. Im gleichen Jahr wird auch der Film "Avengers: Infinity War" in die Kinos kommen.

Wohl auch "Spider-Man" 2018

Auch das angekündigte und heiß erwartete "Spider-Man"-Game von Entwickler Insomniac Games ("Ratchet & Clank") wird wohl 2017 keinen Release-Termin mehr erhalten. Einem Interview im britischen Express zufolge sei die Entwicklung dafür einfach noch nicht weit genug fortgeschritten. Für Marvel-Fans und Gamer könnte das Jahr 2018 also echte Highlights parat haben.

Artikel-Themen

Weitere Artikel zum Thema

close
Bitte Suchbegriff eingeben