menu

"Marvel's Avengers" bekommt Gratis-Upgrade auf PS5 & Xbox Series X

"Marvel's Avengers" ist im Anflug: Iron Man steuert auch die Next-Gen-Konsolen an.
"Marvel's Avengers" ist im Anflug: Iron Man steuert auch die Next-Gen-Konsolen an. Bild: © Square Enix 2019

Eigentlich sollte" Marvel's Avengers" schon im Mai erscheinen, die Verschiebung macht das Actionspiel nun zu einem Launch-Titel für PS5 und Xbox Series X. Wer das Spiel für die aktuelle Konsolengeneration kauft, bekommt das Upgrade für die neue Konsole kostenlos. Für eine der beiden Next-Gen-Versionen gibt's bereits Infos zur Performance.

Kaufen Spieler "Marvel's Avengers" für die Xbox One und legen sich später eine Xbox Series X zu, können sie das Spiel unkompliziert mitnehmen. Gleiches gilt für PlayStation 4 und 5. Innerhalb derselben Gerätefamilie ist nicht nur das Upgrade auf die Next-Gen-Technik kostenlos, auch die Speicherstände lassen sich übertragen, wie Game Informer berichtet. Crossplay zwischen alter und neuer Xbox beziehungsweise alter und neuer PlayStation erlaubt das Multiplayer-Actionspiel ebenfalls.

Grafik- und Performance-Modus auf PS5

Im Falle der PS5 wissen wir schon Details zur Performance von "Marvel's Avengers". Gary Snethen vom Entwickler Crystal Dynamics hat im PlayStation-Blog harte Fakten genannt: Das Spiel läuft auf der PlayStation 5 im Performance-Modus mit 60 FPS in 4K-Auflösung. Zudem bietet es einen "Enhanced Graphics"-Modus, der mehr Grafikdetails auf den Bildschirm zaubert – auf Kosten der Framerate, zu der Snethen keine näheren Angaben macht. Die Next-Gen-Konsole soll generell höhere Textur-Auflösungen, mehr Details und Schärfe bei weiter entfernten Objekten sowie ganz neue optische Effekte ermöglichen.

Kaum Ladezeiten ...

Den schnellen SSD-Speicher der Konsole erwähnt Snethen ebenfalls und spricht von Ladezeiten von "einer oder zwei Sekunden". Selbst ohne Optimierung seien die Unterschiede zwischen PS4 und PS5 gewaltig. Nach Optimierung des Spiels für die neue Konsole sollen die Spieler "nahtlos in Missionen überall in der Spielwelt" springen können. Das parallele Nachladen von Objekten während des Spielens erfolge so schnell und reibungslos, dass Objekte "in der höchstmöglichen Qualität bis zum Horizont" verarbeitet werden.

... und bessere Immersion

Zum Abschluss erwähnt der Entwickler Gary Snethen den neuen DualSense-Controller und das 3D-Audio der PS5, die im Zusammenspiel die Immersion verstärken sollen.

Wie sich die für die Xbox Series X optimierte Version von "Marvel's Avengers" von der Fassung für die Xbox One unterscheiden wird, bleibt abzuwarten. Eine hohe Performance, mehr Details sowie geringere Ladezeiten dürfen Marvel-Fans aber auch hier erwarten.

Release
"Marvel's Avengers" erscheint am 4. September für PS4, Xbox One, PC und Stadia. Zudem ist das Game zum Launch von PS5 und Xbox Series X auf den neuen Konsolen spielbar.

Bei SATURN kannst Du das Spiel schon vorbestellen.

Kommentar schreiben
Relevante Themen:

Neueste Artikel zum Thema Marvel's Avengers

close
Bitte Suchbegriff eingeben