News

"Marvel's Spider-Man": Black Cat gibt sich im DLC-Trailer die Ehre

Noch vor dem Release von "Marvel's Spider-Man" haben die Macher des PS4-Games einen Trailer zum ersten DLC veröffentlicht. Darin zu sehen: Black Cat, die das ohnehin schon turbulente Leben des Spinnenmanns noch ein bisschen mehr durcheinanderwirbeln dürfte.

Mit der dreiteiligen Erweiterung "Die Stadt, die niemals schläft" wird "Marvel's Spider-Man" auch nach dem Release am 7. September noch weiter mit neuen Story-Inhalten versorgt. Kürzlich gaben Sony und Insomniac Games schon bekannt, wie die DLCs heißen und wann sie erscheinen sollen. Nun gibt es einen Trailer, der die wichtigste Protagonistin des ersten Teils "Der Raubüberfall" in Aktion zeigt.

Spider-Mans liebste Feindin besucht New York

Felicia Hardy, alias Black Cat, trifft in dem kurzen Clip auf Peter Parker – und ein kurzer Dialog der beiden macht sofort deutlich, dass sie bereits in der Vergangenheit miteinander zu tun hatten. Comic-Fans dürfte das nicht verwundern: Die gewiefte Diebin trat über die Jahre immer mal wieder in Spider-Mans Leben – als Widersacherin, als Geliebte und als Verbündete. Da "Marvel's Spider-Man" einen älteren Spinnenhelden zeigt, dürfte die beiden also bereits eine recht bewegte Beziehungsgeschichte verbinden.

DLC-Release Ende Oktober

Wie genau die Entwickler Black Cat in das Game einweben, bleibt abzuwarten. In jedem Fall soll sich ihr Auftritt schon im Hauptspiel ankündigen, bevor sie im DLC dann größer in Erscheinung tritt. Der "Raubüberfall"-DLC erscheint am 23. Oktober, "Marvel's Spider-Man" feiert am 7. September seinen Release.

Unseren Test zum Open-World-Spiel findest Du hier.

Artikel-Themen
close
Bitte Suchbegriff eingeben