menu

"Marvel's Spider-Man": Letzter DLC kommt nächste Woche

David Albus Überbrückt Ladepausen in PC-Games an der Nintendo Switch – und umgekehrt.

Einmal noch legt Sony bei "Marvel's Spider-Man" nach: Der letzte von drei angekündigte DLCs für das PS4-Game trägt den Namen "Silver Lining" und erscheint am 21. Dezember. Neben einem neuen Story-Abschnitt und neuen Gegnern bekommt Spidey natürlich auch wieder was Schickes zum Anziehen.

Die DLC-Serie "Die Stadt, die niemals schläft", mit der Insomniac Games seinen Mega-Erfolg "Marvel's Spider-Man" auch über den Release hinaus versorgt hat, neigt sich dem Ende zu. "Silver Lining" schließt das Trio von Erweiterungen ab und lässt Spider-Man noch ein letztes Mal neue Abenteuer in New York erleben.

Letzter Einsatz als Retter New Yorks

Diesmal kehrt Silver Sable zurück, um die gestohlene Ausrüstung ihrer Sicherheitsfirma vom Schurken Hammerhead zurückzuholen. Und wer gerät mal wieder voll zwischen die Fronten? Na klar: Peter Parker, der seine Stadt einmal mehr vor Verbrechern mit und ohne Superkräften beschützen muss.

Neue Outfits für Spider-Man

Neben neuen Gegnertypen, neuen Missionen, Verbrechen, Trophäen und Herausforderungen bringt "Silver Lining" laut einer Pressemitteilung auch wieder drei neue Anzüge mit, die den ohnehin schon proppevollen Kleiderschrank der netten Spinne von nebenan noch ein bisschen umfangreicher gestalten. Die neuen Outfits sind der Cyborg-Spider-Man-Anzug, der Aaron-Aikman-Armor-Anzug und ein Spidey-Kostüm aus dem neuen Animationsfilm "Into the Spider-Verse".

Was Schickes für die Spinne: Der "Silver Lining"-DLC bringt drei neue Kostüme mit.
Was Schickes für die Spinne: Der "Silver Lining"-DLC bringt drei neue Kostüme mit.

Kommentar schreiben
Relevante Themen:

Beliebteste Artikel bei Play

  • Letzte 7 Tage
  • Letzte 30 Tage
  • Alle
close
Bitte Suchbegriff eingeben