"MechWarrior 5: Mercenaries" – Release im September 2019

Wolf Speer Wäre gern ein Baum. Wer würde schon einen Baum verdächtigen...?

Jetzt ist die mechanische Katze aus dem Satz: "MechWarrior 5: Mercenaries" erscheint am 10. September 2019. Außerdem hat Hersteller Piranha Games einen brandneuen Trailer rausgehauen, der Lust auf noch mehr Mech-Action macht. 

Auf der MechCon, einer zweitägigen Messe für Fans des MechWarrior- und BattleTech-Universums, hat Piranha Games endlich das konkrete Releasedatum für "MechWarrior 5: Mercenaries" genannt: Das Kampfroboter-Game erscheint am 10. September 2019.

Damit dürfte der vormals angepeilte Erscheinungstermin in diesem Dezember wohl endgültig hinfällig sein.

Im neuen Trailer fliegen die Mech-Fetzen

Damit wir darüber hinaus auch was zu gucken haben, gibt's zudem einen brandneuen Trailer. Vor allem die zerstörbare Umgebung deutet wieder auf jede Menge taktische Mech-Ballereien hin.

Allerdings mutet es ein wenig befremdlich an, dass die gezeigten Mechs scheinbar schwerelos über den Boden huschen – die Wucht der tonnenschweren Kampfkolosse kommt im Video noch nicht so ganz rüber.

Vier Spieler, voller Mod-Support

Nichts geändert hat sich dagegen bei der Spieleranzahl: Piranha Games hatte bereits im letzten Jahr angekündigt, dass "MechWarrior 5" einen Koop-Modus für bis zu vier Spieler und selbst gebastelte Mods unterstützen wird.

Mal sehen, ob das Robo-Spektakel damit auch neue Fans gewinnen kann.

Wolf Speer Wäre gern ein Baum. Wer würde schon einen Baum verdächtigen...?
Das sagt Wolf:
Ich gebe zu, ich bin ein Mech-Noob: Das letzte Mech-Spiel, das ich persönlich gezockt habe, war das aus heutiger Sicht völlig antiquierte "MechAssault" auf der seligen Xbox – und das war im Jahr 2002. Wie sieht's bei Dir aus?
Kommentar schreiben
Relevante Themen:

Beliebteste Artikel bei Play

  • Letzte 7 Tage
  • Letzte 30 Tage
  • Alle
close
Bitte Suchbegriff eingeben