menu

"Metroid", "Zelda" & "Persona 5": Neuer Switch-Leak stimmt hoffentlich

Metroid: Samus Returns
Gibt's bald endlich ein Wiedersehen mit Samus Aran auf der Nintendo Switch?

Gleich drei hochkarätige Top-Titel für die Nintendo Switch sind nun in einem möglichen Leak durchgesickert. Wenn stimmt, was ein Mitarbeiter eines US-Händlers unerlaubterweise verraten hat, haben Fans von "Zelda", "Metroid Prime" und "Persona" allen Grund zur Vorfreude.

Das JRPG "Persona 5", die "Metroid Prime Trilogy" sowie "The Legend of Zelda: A Link to the Past" stehen offenbar allesamt bereits im internen System des Händlers, obwohl sie noch gar nicht offiziell angekündigt sind. Das kann eigentlich nur bedeuten, dass eine Ankündigung kurz bevorsteht.

Insider-Quelle leakt drei Top-Games

Verbreitet hat die Neuigkeit der recht zuverlässige Nintendo-Leaker Wario64, der sich die Einträge von mehreren Angestellten mit Zugriff auf das System hat bestätigen lassen. Angaben, die über den Titel und die Nintendo Switch als Plattform hinausgehen, stehen allerdings noch aus – ein Release-Termin scheint zum Beispiel noch für keines der Games festzustehen.

Port-Offensive für die Nintendo Switch

Gerüchte um einen Switch-Port der ursprünglich für die Wii erschienenen "Metroid Prime Trilogy" machen schon seit einiger Zeit die Runde. Nintendo-Direct-Präsentationen kamen und gingen, doch bisher war die Sammlung nie dabei. Ein Port von "Zelda: A Link to the Past" würde gut in Nintendos aktuelle Bemühungen passen, die Konsole mit verschiedenen Hyrule-Inhalten zu füttern. Mit "Persona 5" hingegen käme endlich mal wieder ein großformatiges, von der Kritik gefeiertes Spiel für Fans japanischer Rollenspiele auf die Switch.

Kurz gesagt: Wir drücken die Daumen, dass an der Sache was dran ist und Nintendo bald die offizielle Ankündigung folgen lässt.

Kommentar schreiben
Relevante Themen:

Neueste Artikel zum Thema Nintendo Switch

close
Bitte Suchbegriff eingeben