menu

"Minecraft"-Charaktere kommen zu "Super Smash Bros. Ultimate"

Die Enthüllung neuer Kämpfer ist für die "Super Smash Bros. Ultimate"-Community ein Riesending. In dem Beat 'em up für Nintendo Switch treten die verschiedensten Videospielfiguren gegeneinander an. Ein Video ließ jetzt die Bombe platzen: Die klotzigen Charaktere aus "Minecraft" betreten die Arena!

Während einer Videoankündigung gab Masahiro Sakurai, Chefdesigner von "Super Smash Bros. Ultimate", die Neuzugänge bekannt: Steve, Alex, Enderman und der Zombie aus "Minecraft" sind bald als neue Kämpfer wählbar. Eine passende Arena und Musik kommen ebenfalls ins Spiel. In "Super Smash Bros. Ultimate" sind dann insgesamt 77 Kämpfer verfügbar, der kostenpflichtige Fighters Pass Vol. 2 verspricht noch vier weitere Spielfiguren, die in den nächsten Monaten folgen.

"Minecraft" meets "Smash": Weitere Infos am 3. Oktober

Laut Sakurai müssen alle vorhandenen Arenen in "Super Smash Bros. Ultimate" aufwendig angepasst werden, damit die "Minecraft"-Figuren darin ihre speziellen Fähigkeiten einsetzen können. Offenbar ist es ihnen möglich, Gegenstände wie Spitzhacken, Schwerter und Blöcke zu erschaffen und gegen ihre Gegner einzusetzen. Wie sich Steve und seine Freunde im Detail spielen, soll ein weiteres Video zeigen, dessen Veröffentlichung für den kommenden Samstagnachmittag angekündigt ist.

Der genaue Zeitpunkt, ab dem die "Minecraft"-Charaktere verfügbar sind, ist noch unbekannt, soll aber im kommenden Video genannt werden. Der Fighters Pass Vol. 2 lässt sich als Zusatzinhalt für "Super Smash Bros. Ultimate" für etwa 30 Euro dazukaufen, alternativ sind Kämpfer in einzelnen Paketen für etwa 6 Euro erhältlich.

Super Smash Bros. Ultimate Jetzt kaufen bei

Kommentar schreiben
Relevante Themen:

Neueste Artikel zum Thema Super Smash Bros. Ultimate

close
Bitte Suchbegriff eingeben