"Monster Hunter: World": Neues "Horizon Zero Dawn"-Event angekündigt

Maschinen-Jägerin Aloy besucht "Monster Hunter: World" erneut.
Maschinen-Jägerin Aloy besucht "Monster Hunter: World" erneut. (©Twitter/Monster Hunter 2018)
David Albus Überbrückt Ladepausen in PC-Games an der Nintendo Switch – und umgekehrt.

Aloy geht wieder in "Monster Hunter: World" auf die Jagd: Im Rahmen eines neuen Events können sich Monsterjäger eine neue Rüstung erfarmen, mit der sich die Spielfigur in die Heldin aus "Horizon Zero Dawn" verwandelt. Allerdings bleibt das Event einer bestimmten Konsole vorbehalten ...

Als Exklusivtitel für die PS4 kommen natürlich nur PlayStation-Besitzer in den Genuss des neuen Events zu "Horizon Zero Dawn". Nachdem es im ersten Event zu dem Open-World-Rollenspiel in "Monster Hunter: World" bereits eine Aloy-Rüstung und eine Raptor-Rüstung für Deinen Palico gab, kommen nun laut Gamerant zwei neue Sets ins Spiel.

Aloy zum Zweiten

Entwickler Capcom hat via Twitter die Veröffentlichung des Aloy-Gamma-Sets und eines rein kosmetischen Aloy-Sets ohne Rüstungswerte angekündigt. Die Event-Quest, bei der die Items erjagt werden können, wird "Das Herz der Nora" heißen – eine Aufgabe mit diesem Namen gibt es auch in "Horizon Zero Dawn". Wann das Event startet, ist noch unklar.

Neue Monster für "Monster Hunter: World" – aber nicht auf PC

Capcom hat außerdem angekündigt, dass zwei neue Monster ins Spiel kommen werden, bei denen es sich um stärkere Versionen von Lunastra und Zorah Magdaros handelt. Das Lunastra-Update kommt schon am 4. Oktober, bis zum 18. Oktober bleibt das Monster im Spiel. Für den Zorah Magdaros gibt es noch keinen Termin. Und: Die beiden neuen Jagdziele gibt's nur auf den Konsolen-Versionen für PS4 und Xbox One – PC-Spieler bleiben (vorerst) außen vor.

Kommentar schreiben
Relevante Themen:

Beliebteste Artikel bei Play

  • Letzte 7 Tage
  • Letzte 30 Tage
  • Alle
close
Bitte Suchbegriff eingeben