"Monster Hunter: World": PC-Release steht im Herbst 2018 an

David Albus Überbrückt Ladepausen in PC-Games an der Nintendo Switch – und umgekehrt.

Capcom hat den Release-Zeitraum für die PC-Version von "Monster Hunter: World" eingegrenzt: In einer Neujahrsansprache von Produzent Ryozo Tsujimoto wurde bekanntgegeben, dass das Rollenspiel im Herbst 2018 für Tastatur-Zocker erscheinen soll.

Konsolenspieler können schon ab dem 26. Januar 2018 auf die Jagd gehen: Dann erscheint "Monster Hunter: World" für PS4 und Xbox One und holt die "Monster Hunter"-Reihe nach mehreren Handheld-Ablegern außerhalb Japans wieder zurück auf die großen Heimkonsolen.

Neujahrsansprache vom "Monster Hunter: World"-Produzent

Nun ist auch endlich bekannt, wann der mit Spannung erwartete Sprung der Serie auf den PC vollzogen werden soll. In einem Video zum neuen Jahr hat Ryozo Tsujimoto, Produzent von "Monster Hunter: World", das Jahr 2017 Revue passieren lassen, sich bei Spielern der Beta-Phasen bedankt und erneut auf den Konsolen-Release Ende Januar hingewiesen. Anschließend verkündete er, dass an der PC-Version von "Monster Hunter: World" derzeit fleißig gearbeitet wird, damit diese im Herbst erscheinen kann.

Umfangreiche Anpassungen in der PC-Version?

Der lange Zeitraum zwischen beiden Versionen lässt vermuten, dass das Game umfangreich auf die einzelnen Plattformen angepasst wird. Entsprechend könnte PC-Spieler in einigen Monaten mehr als ein bloßer Port des Spiels erwarten. Dass die PC-Version auch die kostenlosen Updates erhalten wird, mit denen die Entwickler "Monster Hunter: World" laut Tsujimoto nach dem Release ständig versorgen wollen, ist sehr wahrscheinlich.

Mehr zum Game

Kommentar schreiben
Relevante Themen:

Beliebteste Artikel bei Play

  • Letzte 7 Tage
  • Letzte 30 Tage
  • Alle
close
Bitte Suchbegriff eingeben