News

"Monster Hunter World": PC-Version hat Probleme – aber Capcom ist dran

Die PC-Version von "Monster Hunter World" läuft nicht ganz rund.
Die PC-Version von "Monster Hunter World" läuft nicht ganz rund. (©Capcom 2017)

Wächst Capcom der große Erfolg von "Monster Hunter World" etwas über den Kopf? Die Spiele-Server der PC-Version scheinen mit dem Ansturm der Fans nicht zurecht zu kommen – viele Spieler klagen über Verbindungsprobleme. Die Entwickler haben sich dem Problem bereits angenommen und arbeiten mit Hochdruck an einer Lösung.

Anscheinend kämpfen viele PC-Spieler, die "Monster Hunter World" über Steam erworben haben, zurzeit mit Problemen: Das Game kickt immer wieder Teilnehmer aus Sessions heraus, offenbar aufgrund von Verbindungs-Problemen. Das kann äußerst frustrierend sein, vor allem, wenn man als Koop-Party zusammen gegen große Gegner antritt. Capcom hat die Vorkommnisse nun in einem offiziellen Post auf Stream eingeräumt und gibt an, deswegen bereits im Austausch mit Steam-Betreiber Valve zu stehen.

"Monster Hunter World"-PC-Probleme: Spieler geben sich gegenseitig Tipps

Viele Fans geben sich online gegenseitig Tipps, wie sich das Problem angeblich abstellen lässt – zum Beispiel durch das Abstellen des Steam-Overlays oder des Big-Picture-Modes. Allerdings ist fraglich, ob sich die Verbindungsprobleme in "Monster Hunter World" wirklich auf diese Weise ausschließen lassen. Tatsächlich muss Capcom den Bug wohl serverseitig beheben. Die Entwickler versprechen in dem Post, die Spieler auf dem Laufenden zu halten und möglichst bald eine Lösung zu präsentieren.

Capcom: Fehler soll in Kürze behoben werden

"Monster Hunter World" ist ein riesiger Verkaufserfolg für Capcom und schaffte schon in der Konsolen-Version einen Verkaufsrekord für das Unternehmen. Auch der nun erfolgte PC-Release war ein Hit: "Monster Hunter World" ist laut Critical Hit das erfolgreichste japanische Game, das je auf Steam erschienen ist. Die Verbindungs-Probleme sind daher nicht nur ärgerlich, sondern auch etwas verwunderlich – schließlich wurde der PC-Release zwecks Optimierungen extra um viele Monate verzögert.

Artikel-Themen
close
Bitte Suchbegriff eingeben
close
TURN ON Logo

Deine Meinung ist uns wichtig!

Wir wollen TURN ON weiter verbessern und möchten wissen, was du als Leser über TURN ON denkst. Nimm dir fünf Minuten Zeit und nimm an unserer Umfrage teil. Hilf uns, uns noch weiter zu verbessern.

Teilnehmen