News

"Monster Hunter World": So heftig kämpft Super-Saurier Nergigante

Auf der japanischen Spielemesse "Jump Festa 2018", die an diesem Wochenende in Chiba in der Nähe von Toki stattfindet, zeigte Capcom ein neues Video zu "Monster Hunter World". Darin ist ein Kampf gegen den Super-Saurier Nergigante zu sehen.

Zu "Monster Hunter World", das Ende Januar erscheinen wird, läuft die PR-Maschinerie mittlerweile auf Hochtouren. Hersteller Capcom erlaubte es uns ja auch schon, den Titel in einem ersten Hands-on anzuspielen – und das Fazit fiel mit "episch angelegtes, grafisch beeindruckendes Action-Rollenspiel" ziemlich gut aus. Die letzte größere Spielemesse im Jahr nutzt Capcom nun für eine weitere Präsentation von Gameplay und Kampfsystem.

Nergigante: Kampf auf dem stacheligen Rücken der Bestie

In dem Film sieht man, wie das Riesen-Monster aufgespürt und bekämpft wird. Im Verlauf des Fights muss der Spieler den stacheligen Rücken der Bestie erklimmen, und Nergigante von oben einheizen. Aufpassen muss man beim Angriff auf das gigantische Untier nicht nur vor dessen Scharfzahn-Maul, auch die Pranken mit ihren Krallen können dem Spieler ordentlich eins verpassen.

Eine erste Beta für die PS4 von "Monster Hunter World" war vor einer Woche am Start, es soll aber bald eine zweite Beta ebenfalls für die Sony-Konsole folgen, schreibt PlayM. Obwohl es von dem Action-Titel auch eine Version für Windows geben wird, müssen sich PC-Spieler noch etwas gedulden. Denn zuerst sollen die PS4-und die Xbox-One-Variante fertig sein, bevor sich die Entwickler an die PC-Ausgabe setzen. Eines ist bei "Monster Hunter World" immerhin klar: Der Titel wird ohne die bei Gamern so ungeliebten Mikrotransaktionen auskommen.

Release
"Monster Hunter World" erscheint am 26. Januar für die Xbox One und die PlayStation 4. Die PC-Version kommt später.

Artikel-Themen
close
Bitte Suchbegriff eingeben