"Monster Hunter: World"-Update bringt neues Monster mit eigenem Modus

David Albus Überbrückt Ladepausen in PC-Games an der Nintendo Switch – und umgekehrt.

"Monster Hunter: World"-Spieler auf PS4 und Xbox One dürfen sich mal wieder über ein neues kostenloses Update freuen – und auf eines der bislang stärksten Monster: Der Golddrache Kulve Taroth bringt den Spielmodus "Belagerung" mit, in dem er von bis zu 16 Spielern gejagt werden muss.

Gut drei Monate nach dem höchst erfolgreichen Release ist "Monster Hunter: World" weit davon entfernt, seinen mächtigen Schwung vom Release zu verlieren: Capcom versorgt das Spiel regelmäßig mit Updates und Events und lässt am 19. April einen neuen Drachenältesten von der Leine.

Golddrache Kulve Taroth & Belagerungs-Quests

Kulve Taroth heißt das Biest, das die Entwickler in ihrem offiziellen Blog angekündigt haben, und es wird mit seiner schieren Größe, den scharfen Zähnen und der dicken Goldpanzerung wohl ein ziemlich harter Brocken. Zusammen mit dem Monster kommt der Spielmodus "Belagerung", der extra für die Jagd auf Kulve Taroth gestaltet wurde. Bis zu vier Jägergruppen zu je vier Spielern müssen sich hierfür zusammenschließen, um einen Angriff des Drachens zurückzudrängen. Eine PS-Plus-Mitgliedschaft ist für die Teilnahme an Belagerungen zwingend erforderlich.

Relikt-Waffen benötigen Würfelglück

Bei Kampf gegen den Drachen müssen Teile des Monster-Panzers abgeschlagen werden, wodurch spezielle Belohnungen verfügbar sind: die Relikt-Waffen. Besonders ist, dass die Werte dieser Items nicht sofort sichtbar sind. Stattdessen muss erst eine neue Funktion namens "Schätzen" genutzt werden, die den Waffen die Werte offenbar zufällig zuweist.

Zeitlich begrenztes Event

Wer Kulve Taroth jagen und den neuen Loot einstreichen will, sollte allerdings nicht zu lange zögern: Monster und Spielmodus sind nur zeitlich begrenzt verfügbar. Wie die Crossover-Quests, die es zu "Monster Hunter: World" bereits gab, soll aber auch der Golddrache nach Ablaufen der Frist zu einem späteren Zeitpunkt erneut die Zähne fletschen.

Mehr zum Game
"Monster Hunter: World" ist am 26. Januar 2018 für PS4 und Xbox One erschienen. Im Herbst 2018 folgt die Version für PC.

Hier findest Du ...

Kommentar schreiben
Relevante Themen:

Beliebteste Artikel bei Play

  • Letzte 7 Tage
  • Letzte 30 Tage
  • Alle
close
Bitte Suchbegriff eingeben