menu

"Mutant Year Zero": DLC "Seed of Evil" & Switch-Version kommen im Juli

Das Mutanten-"XCOM" "Mutant Year Zero" bekommt im Juli einen DLC namens "Seed of Evil" spendiert. Dieser fügt dem Spiel neue Regionen und einen neuen Helden hinzu. Außerdem dürfen sich im Sommer endlich auch Switch-Besitzer in dem Taktik-Game austoben.

Mit "Mutant Year Zero" gelang den Entwicklern von The Bearded Ladies im letzten Jahr ein kleiner Überraschungs-Hit. Das rundenbasierte Strategiespiel, das sich sehr von der "XCOM"-Reihe hat inspirieren lassen, räumte einige gute Kritiken ab. Für Juli steht nun eine Erweiterung namens "Seed of Evil" in den Startlöchern, wie Publisher Funcom verkündet. Neben neuen Gebieten, die darauf warten, von Dir erkundet zu werden, gesellt sich auch ein neuer Held zur Mutantentruppe: Big Khan, der Elch.

Neue Freunde, neue Feinde und verbesserbare Mutationen

Der DLC "Seed of Evil" knüpft direkt ans Ende des Hauptspiels an. Ein neuer, mysteriöser Feind mit der Fähigkeit Pflanzen zu kontrollieren, taucht wie aus dem Nichts auf und bedroht die Arche. Nun liegt es erneut an den Stalkern die Schergen des Schurkens in die Schranken zu weisen.

Unterstützung erhalten die Helden Bormin, Dux und Pripp in dem neuen Abenteuer von dem Elch Big Khan. Dieser ist ein echter Stalker-Veteran, der sich selbst ins Exil geschickt hat, und sich bestens in der Zone auskennt.

Neben neuen Gebieten und dem neuen Helden hält der DLC für "Mutant Year Zero" aber noch mehr bereit. In "Seed of Evil" werden sich Dir eine Menge neuer Gegnertypen in den Weg stellen. Das ist aber kein Grund zur Sorge, denn Du wirst erstmals auch die Eigenschaften Deiner Mutationen verbessern können. Und neue Ausrüstung und Waffen dürfen natürlich auch nicht fehlen.

Deluxe-Edition für alle Konsolen – inklusive Nintendo Switch

Der DLC "Seed of Evil" erscheint am 30. Juli für alle Konsolen und PC. Zusätzlich wird auch eine Deluxe Editionen erscheinen, die das Hauptspiel und den DLC erhält. Diese wird ebenfalls auf allen Konsolen, PC und Nintendo Switch veröffentlicht und soll rund 40 US-Dollar kosten.

Kommentar schreiben
Relevante Themen:

Neueste Artikel zum Thema Mutant Year Zero: Road to Eden

close
Bitte Suchbegriff eingeben