News

Naughty Dog: Kommt "Uncharted 5"-Release doch noch?

In "Uncharted: The Lost Legacy" gehen wir mit neuen Charakteren auf Reisen.
In "Uncharted: The Lost Legacy" gehen wir mit neuen Charakteren auf Reisen. (©Sony Computer Entertainment Europe 2017)

Mit der "Uncharted"-Storyline um Nathan Drake hat das Entwicklerstudio Naughty Dog abgeschlossen. Im Anschluss an das Spin-off "The Lost Legacy" könnte aber den Schöpfern zufolge trotzdem noch ein "Uncharted 5" das Licht der Welt erblicken.

In "Uncharted: The Lost Legacy" gehen die Spieler erstmals nicht als Nathan Drake auf die Suche nach wertvollen Schätzen, sondern steuern die ungleichen Abenteurerinnen Chloe Fraser und Nadine Ross. Auch ohne den bisherigen Protagonisten hat die Spielereihe also offenbar eine Zukunft, wie ein Entwickler nun sogar offiziell bestätigte.

"Uncharted 5" könnte kommen – aber ohne Nathan Drake

"Ich würde nicht sagen, dass ["Uncharted"] am Ende ist", orakelte "The Lost Legacy"-Kreativchef Shaun Escayg im Gespräch mit dem Magazin Eurogamer. "Diese Welt der Diebe ist riesig. Es gibt so viele Charaktere." Während die Nathan-Drake-Story nach "Uncharted 4" also definitiv abgeschlossen ist (was Escayg in dem Gespräch noch einmal bekräftigte), hält sich Naughty Dog nun also doch noch Türen für weitere "Uncharted"-Spiele offen – auch wenn der Release eines "Uncharted 5" mit Nathan Drake wohl nach wie vor vom Tisch ist. Im März dieses Jahres klangen die Zukunftspläne aber noch ganz anders: Co-Präsident Evan Wells hatte damals gegenüber dem Magazin GameInformer verkündet, dass sich Fans nicht allzu viele Hoffnungen auf weitere Spin-offs machen sollten.

Naughty Dog probierte verschiedene Figurenkonstellationen aus

Material für weitere Ausflüge als Schatzjäger und Grabräuber gibt es jedenfalls genug. Bevor die Wahl auf Chloe und Nadine als Protagonistinnen von "Uncharted: The Lost Legacy" fiel, experimentierten die Autoren laut Shaun Escayg auch mit anderen Charakteren aus der Welt des Franchises: "Bevor wir uns auf diese Story festgelegt haben, haben wir Sullivan und Cutter ausprobiert, sie in ein Team gepackt und überlegt, was richtig wäre, wo Potenzial für Konflikte, Wachstum, etwas Neues, etwas Frisches ist. Chloe stach aber immer wieder hervor."

Artikel-Themen

Neueste Artikel zum Thema 'Uncharted 4'

close
Bitte Suchbegriff eingeben