News

Nein, "GTA 6" wurde nicht wirklich für 2019 angekündigt

Zu früh gefreut: Die Ankündigung von "GTA 6" in "GTA Online" ist ein Fake.
Zu früh gefreut: Die Ankündigung von "GTA 6" in "GTA Online" ist ein Fake. (©Rockstar Games 2017)

Über eine Nachricht in "GTA Online" hat Rockstar Games den Nachfolger "GTA 6" für das Jahr 2019 angekündigt – das zumindest glauben viele Spieler, die die Texteinblendung seit einigen Tagen im Spiel sehen. Nun schalten sich die Entwickler ein.

"'GTA 6' erscheint 2019" – diese Botschaft ist bei einigen "GTA Online"-Spielern kürzlich im Game aufgetaucht. Der Absender "Rockstar Message" und die darunter aufgeführte Website des Publishers geben dem Ganzen einen offiziellen Anschein, trotzdem klingt die Ankündigung eigentlich zu gut um wahr zu sein.

Rockstar dementiert: Release-Ankündigung ist ein Fake

Und genau das war sie dann auch: Rockstar Games hat sich auf Twitter zu Wort gemeldet und die Nachricht offiziell als Falschmeldung ("hoax") entlarvt, die mithilfe von Mods erstellt wurde. Es handle sich dabei um kein offizielles Statement.

Sonderlich überraschend kommt das Dementi nicht, schließlich gab es einige Anzeichen, die die Echtheit der "GTA 6"-Nachricht zweifelhaft erscheinen ließen: So tauchte sie ausschließlich in "GTA"-Versionen auf PC, PS3 und Xbox 360 auf – laut Gamesradar sind das die einzigen Plattformen, auf denen das Game mit Mod-Support läuft.

Darum ist ein "GTA 6"-Release im nächsten Jahr sehr unwahrscheinlich

Auch das Timing der Ankündigung erscheint seltsam: Im Herbst 2018 veröffentlicht Rockstar Games das mit Spannung erwartete "Red Dead Redemption 2", das seine Spieler vermutlich über Monate beschäftigen wird. Im Jahr 2019 bereits das nächste große Open-World-Spiel auf den Markt zu bringen, wäre aus geschäftlicher Sicht ein völlig unsinniger Zug, der sowohl "RDR2" als auch "GTA 6" schaden würde.

Und zuletzt spricht auch der nach wie vor ungebrochene Erfolg von "GTA 5" und seinem Multiplayer "GTA Online" gegen einen Nachfolger in naher Zukunft: Warum sollte Rockstar Games diese gut laufende Software-Basis leichtfertig aufgeben?

Artikel-Themen
close
Bitte Suchbegriff eingeben