Neo Geo Mini geleakt: Retro-Konsole kommt mit Display & Joystick

Meru Klee Bezeichnet Games als 'durchgespielt' sobald er die Kampagne durch hat – auch "Black Ops 4".

Das Neo Geo von Hersteller SNK war ab 1990 eine der leistungsstärksten Konsolen auf dem Markt. Vor allem wegen des damals enorm hohen Preises konnte sich das System aber nie so richtig durchsetzen. Nun bringt ein Leak erste Bilder eines Neo Geo Mini mit 3,5-Zoll-Display und eingebautem Joystick.

So wie es dem Leak zufolge aussieht, wird das Neo Geo Mini aber auch die Möglichkeit bieten, ein Videosignal über HDMI und ein AUX-Audiosignal auszugeben. Ebenso lassen sich weitere Controller an der Konsole anschließen, die separat in Weiß oder Schwarz erhältlich sein sollen. Die Retro-Konsole von Hersteller SNK hat angeblich 40 eingebaute Games, darunter fünf "King of Fighters"-Titel und drei "Metal Slug"-Spiele.

Neo Geo Mini: Release und Preis noch unbekannt

Der Leak stammt vom Youtube-Kanal Spawn Wave, der sich auf eine anonyme Quelle aus dem Umfeld des Herstellers SNK beruft. Das Unternehmen hatte bereits vor einiger Zeit Pläne für ein Neo Geo Mini angedeutet, die neuen Informationen scheinen also einigermaßen glaubwürdig zu sein. Zu einem Release-Termin oder dem Verkaufspreis gibt es bisher keine Infos, Spawn Wave vermutet jedoch, dass die Konsole ungefähr 100 bis 150 US-Dollar kosten könnte.

Spiele kosteten ursprünglich bis zu 300 US-Dollar

Das SNK Neo Geo wurde ursprünglich als 16-Bit-Arcade-Automat mit auswechselbaren Spielmodulen entwickelt, bei dem nicht mehr das gesamte Gerät ausgetauscht werden musste. Später wurde eine Heimversion veröffentlicht, die allerdings hauptsächlich für den Verleih durch Videotheken gedacht war. Der Preis von Spielmodulen war daher mit etwa 200 bis 300 US-Dollar enorm hoch, was wohl mit ein Grund für den Misserfolg des Neo Geo war. Immerhin war die Spielkonsole die erste ihrer Art mit Memory Cards, auf denen sich Spielstände speichern ließen.

Viele Neo-Geo-Spiele sind mittlerweile im Nintendo eShop für die Nintendo Switch erhältlich. SNK scheint mit der Mini-Konsole einen Trend fortsetzen zu wollen: Zusätzlich zu Nintendos erfolgreichen NES- und SNES-Mini-Neuauflagen hat auch Sega kürzlich ein Mega-Drive-Mini vorgestellt, dass die erfolgreiche 16-Bit-Heimkonsole zurück in die Haushalte bringen soll.

Kommentar schreiben
Relevante Themen:

Beliebteste Artikel bei Play

  • Letzte 7 Tage
  • Letzte 30 Tage
  • Alle
close
Bitte Suchbegriff eingeben