menu

Netflix & Co. auf PS5: Diese Dienste sind zum Launch verfügbar

ps5-playstation-5-liegend
Die PS5 kommt mit einigen vorinstallierten Streaming-Apps. Bild: © PlayStation 2020

Die PlayStation 5 spielt nicht nur Spiele ab, sondern ist auch Entertainment-Center. Sony hat nun bekannt gegeben, welche Streamingdienste für Musik, Filme und Serien zum Launch der PS5 verfügbar sind.

Die meisten großen Anbieter stehen zum Verkaufsstart der PS5 am 19. November bereit. Im PlayStation-Blog führt Hersteller Sony die erhältlichen Services ausführlich auf, hier ist die Liste aller Dienste in Kurzform:

  • Apple TV
  • Disney+
  • Netflix
  • Spotify
  • Twitch
  • YouTube

Weitere Dienste folgen

Spotify lässt sich auf der PS5 natürlich auch nutzen, um beim Spielen im Hintergrund Musik zu hören. Twitch und YouTube sind mit den Streaming-Funktionen der Konsole verknüpft, sodass Du Gameplay online übertragen kannst. Apple TV startet zum Launch der PS5 außerdem auch auf der PlayStation 4. Weitere Dienste sollen in naher Zukunft dazukommen – Sony nennt konkret Amazon Prime als Beispiel.

Nahtloser Wechsel zwischen Gaming und Streaming

In der Nutzeroberfläche der PS5 gibt es einen eigenen Medienbereich, in dem die verfügbaren Apps der Streamingdienste bereits vorinstalliert sind. Ein Download aus dem Store ist nicht nötig. Sony verspricht einen schnellen und nahtlosen Wechsel zwischen Spielen und anderen Entertainment-Inhalten.

Wer die Konsole regelmäßig als Media-Center nutzen will, sollte über die Anschaffung der separat erhältlichen Medienfernbedienung nachdenken. Die PS5 lässt sich damit wie ein Fernseher bedienen, für Disney+, Netflix, Spotify und YouTube sind außerdem Schnellstarttasten eingebaut.

PS5-Fernbedienung Jetzt kaufen bei

Kommentar schreiben
Relevante Themen:

Neueste Artikel zum Thema PlayStation 5

close
Bitte Suchbegriff eingeben