News

Neue Battle.net-App von Blizzard für iOS & Android veröffentlicht

Overwatcg-Freunde im Bus adden - geht jetzt per App.
Overwatcg-Freunde im Bus adden - geht jetzt per App. (©Blizzard 2017)

Blizzard hat jetzt eine neue mobile Version seiner Battle.net-Software für iOS und Android veröffentlicht. Die nagelneue App kann allerdings momentan noch nicht besonders viel. Mit dem separaten Blizzard Authenticator hat das Programm jedenfalls nichts zu tun.

Mit der neuen Blizzard-App kann man derzeit lediglich Freunde über den Battletag oder einen QR-Code hinzufügen, mit ihnen chatten und natürlich sehen, was diese Freunde gerade spielen, schreibt das Magazin Eurogamer. Ob später weitere Funktionen dazukommen und welche dies genau sein könnten, ist derzeit noch unbekannt.

Im Bus auf dem Heimweg: Freunde hinzufügen jetzt per App möglich

Blizzard schreibt über die App: "Wenn Du immer schon wissen wolltest, was Deine Freunde spielen, während Du gerade im Bus sitzt und nach Hause fährst oder mal eben einen Freund hinzufügen willst, den Du in der Stadt getroffen hast – mit der mobilen App fürs Blizzard Battle.net ist das jetzt möglich."

Blizzard-App: Per Chatfunktion Strategien festlegen

Und sogar noch etwas mehr, denn Blizzard hat in die App zusätzlich auch eine Chatfunktion eingebaut. Wobei natürlich die Frage auftaucht, wer etwa mit seinen Overwatch-Freunden chatten will, während die gerade in Bus oder Regionalbahn nach Hause fahren. Blizzard gibt aber an, dass man mit der App natürlich auch seine Spieltermine abstimmen und die neuesten Strategien besprechen kann. Start der neuen Battle.net-App ist ab sofort, das Programm sollte bereits in den verschiedenen App-Stores zur Verfügung stehen.

Neueste Artikel zum Thema

close
Bitte Suchbegriff eingeben