News

Neue "Overwatch"-Heldin Moira ab sofort verfügbar

Der Online-Shooter "Overwatch" bietet ab sofort eine weitere Heldin zur Auswahl: Moira wurde nach ihrer Ankündigung auf der BlizzCon 2017 verhältnismäßig schnell per Update auf PS4, Xbox One und PC gebracht. Mit ihr stehen jetzt 26 Spielfiguren zur Verfügung.

Vor etwa zwei Wochen wurde Moira auf der BlizzCon 2017 für "Overwatch" angekündigt. Am 6. November konnten PC-Spieler sie schon auf den PTR-Servern von Blizzard testen, nun ist die Talon-Genetikerin auf allen Plattformen verfügbar. Ein Update bringt Moira ab sofort auf PC, PS4 und Xbox One. Sie ist laut Blizzard ein Support-Charakter, der neben massivem Schaden auch Lebensenergie durch Heilung für Team-Mitglieder austeilen kann – hierzu nutzt sie ihre biotische Hand.

Heldin Moira verteilt Schaden & heilt ihr Team

Weiterhin kann Moira mit der biotischen Sphäre Schaden und Heilung noch verstärken und per Phasensprung in den Schatten verschwinden. Als Ulti-Fähigkeit steht ihr die Koaleszenz zur Verfügung, die durch Barrieren hindurch alle Spielfiguren im Umkreis heilt oder schwächt. Für Moira gibt es zum Launch auch schon einige interessante Skins und kosmetische Upgrades, die auf Heroesneverdie.com ausführlich gezeigt werden.

"Overwatch": Gratis-Wochenende bis 21. November

"Overwatch"-Fans können Freunden und Bekannten an diesem Wochenende die Faszination am Spiel kostenlos näher bringen. Vom 17. bis 21. November findet laut Blizzard erneut ein Gratiswochenende statt, das den Einstieg sowohl auf PS4, Xbox One und PC erleichtern soll. Der gesammelte Spielfortschritt kann dann bei Interesse durch Beibehaltung des Account-Namens nach dem Kauf von "Overwatch" fortgeführt werden.

Neueste Artikel zum Thema 'Overwatch'

close
Bitte Suchbegriff eingeben