menu

Neue Stadia-Spiele: "PUBG" mit Crossplay, "Zombie Army 4" und mehr

"PUBG" macht Googles Cloud-Gaming-Service Stadia ein ganzes Stück attraktiver, denn: Konsolen-Crossplay ermöglicht das Spielen auch mit PS4- und Xbox-One-Nutzern. Google hat zudem weitere neue Games angekündigt, darunter "Star Wars Jedi: Fallen Order" und "Zombie Army 4". Neugierige können Stadia Pro zurzeit zwei Wochen lang kostenfrei ausprobieren.

"PUBG" ist ab sofort für Mitglieder von Stadia Pro ohne Zusatzkosten spielbar, obendrauf gibt es den aktuellen Überlebendenpass und ein exklusives Skin-Set. Google hat während eines Stadia-Connect-Livestreams außerdem weitere Neuzugänge in der Spielebibliothek angekündigt: Publisher EA veröffentlicht im Herbst "Star Wars Jedi: Fallen Order", "FIFA" und "Madden" auf der Cloud-Gaming-Plattform, schon im Mai kommt "Zombie Army 4" von Rebellion zu Stadia.

Weitere neue Spiele:

  • "Octopath Traveler" (ab sofort), Rollenspiel
  • "Rock of Ages" (Juni), Tower-Defense
  • "Crayta" (Sommer), Spielekreations-Tool
  • "Get Packed" (ab sofort, zeitexklusiv auf Stadia), Umzugs-Simulator
  • "Wave Break" (demnächst, zeitexklusiv auf Stadia), Arcade-Skateboarding
  • "Embr" (demnächst, Eearly Access ab 21. Mai, zeitexklusiv auf Stadia), Arcade-Feuerwehr-Sim

Bringt Crossplay den Durchbruch für Stadia?

Wer keine eigene Konsole besitzt, kann immerhin eine Zeit lang gratis mit seinen Freunden in "PUBG" starten. Stadia-Nutzer können "PUBG" per Crossplay mit PS4- und Xbox-One-Spielern zocken. Diese Funktion war zuvor lediglich bei Ubisofts "The Division 2" aktiviert. Der Shooter "Destiny 2" verfügt nicht über Crossplay und stößt auf Stadia auf geringes Interesse. Es bleibt abzuwarten, wie sich die Länge der Wartezeiten beim Matchmaking in "PUBG" zukünftig entwickelt.

Stadia Pro bis Juni zwei Monate lang kostenlos

Die Mitgliedschaft zu Stadia Pro ist noch bis Juni zwei Monate lang kostenlos. Endet die Gratisphase, wird das Nutzerkonto in das ebenfalls kostenlose Abo Stadia Base umgewandelt. Bestehende Stadia-Pro-Abonnements hat Google automatisch um zwei Monate verlängert.

Games müssen nach Ablauf der kostenlosen Phase einzeln gekauft werden, zuvor erlangte Spielstände bleiben aber gespeichert. Stadia Base ist außerdem auf eine Auflösung von maximal Full HD beschränkt. 4K-Auflösung ist aber mit Google Stadia ohnehin nicht ganz einfach zu erreichen.

Wenn Du Stadia Pro kostenlos ausprobieren möchtest, um "PUBG" mit Besitzern einer PS4 oder Xbox One zu spielen, benötigst Du einen Controller. Hier findest Du unsere Vorschläge zu den aktuell besten PS4-Controllern und unseren Test des edelsten Controllers am Markt, dem Xbox Elite Wireless Controller Series 2.

Kommentar schreiben
Relevante Themen:

Neueste Artikel zum Thema Google Stadia

close
Bitte Suchbegriff eingeben