menu

Neuer "Death Stranding"-Trailer stellt den Charakter Heartman vor

Mit einem neuen Trailer heizen Sony und Hideo Kojima die Vorfreude auf "Death Stranding" an. Erstmals wird darin der interessante und skurrile Charakter Heartman näher vorgestellt.

Etwas überraschend hat Sony am Samstag einen neuen Trailer zum kommenden PS4-Spiel "Death Stranding" veröffentlicht. Dieser unterscheidet sich ein Stück weit von den bisherigen, eher kryptischen Teasern für das Spiel und fokussiert sich ganz auf den Charakter Heartman, der im Spiel von Regisseur Nicolas Winding Refn ("Drive", "The Neon Demon") verkörpert wird. 

Heartman lebt nur für 21 Minuten – wieder und wieder

Bei der Sequenz, die im Trailer zu sehen ist, scheint es sich um eine Zwischensequenz aus dem Spiel zu handeln. Der Charakter Heartman unterhält sich darin mit dem Spieler-Charakter Sam Porter Bridges, verkörpert von Schauspieler Norman Reedus ("The Walking Dead"). In der kurzen Sequenz erfahren wir mehr über Heartman selbst.

So lebt dieser wegen eines Herzfehlers immer nur für 21 Minuten, bevor sein Herz versagt und er wiederbelebt werden muss. Dadurch kann er sein Leben nur in sehr kurzen Segmenten leben. Die Figur, ihr Hintergrund und ihr Name zeigen dabei einmal mehr die Schwäche von Spieleentwickler Hideo Kojima für skurrile Charaktere und Geschichten. Welche Rolle Heartman in der Geschichte von "Death Stranding" insgesamt spielen wird, verrät der Trailer allerdings noch nicht.

Release

"Death Stranding" erscheint am 9. November exklusiv für PlayStation 4.

Kommentar schreiben
Relevante Themen:

Neueste Artikel zum Thema Death Stranding

close
Bitte Suchbegriff eingeben