menu

Neuer Service versorgt Ubisoft-Spiele mit Crossplay & Cross-Save

Riders Republic
"Riders Republic" ist eines der ersten neuen, über Ubisoft Connect vernetzten Spiele. Bild: © Ubisoft 2020

Ubisoft Connect macht Games des Publishers fit für plattformübergreifendes Spielen. Dafür legt Ubisoft zwei bestehende Dienste zusammen und integriert ihre Features in den neuen Gratis-Service.

Mit dem Launcher UPlay und dem Belohnungs-Programm Ubisoft Club unterhält Ubisoft zurzeit zwei Services, die Spielereihen wie "Assassin's Creed", "Far Cry" und die zahlreichen "Tom Clancy"-Games unterstützen. Ab 29. Oktober, zum Release von "Watch Dogs Legion", wird das System übersichtlicher: Es gibt dann nur noch einen Dienst namens Ubisoft Connect – und der führt die Spielergemeinden von PC, PlayStation, Xbox, Switch und Stadia zusammen.

Ubisoft Connect wird neue Zentrale für Ubisoft-Games

Ubisoft Connect soll ein "Ökosystem für alle Spieler-Services für alle Ubisoft-Games auf allen Plattformen" sein, erklärt der Publisher. Der Dienst speichert Deinen Spielfortschritt zentral, sodass Du in den meisten Ubisoft-Games auf beliebigen Plattformen weiterspielen kannst. Deinen Account-Status managst Du im Browser oder per Smartphone-App. Soziale Funktionen wie Freundeslisten erlauben es Dir, per Crossplay mit Spielern auf beliebigen Geräten zu zocken – die meisten kommenden Ubisoft-Games und viele bereits erhältliche Titel mit Multiplayer-Komponente ermöglichen Crossplay und Cross-Save.

Ubisoft Club endet, Belohnungen werden verschenkt

Belohnungen wie im Ubisoft Club gibt es auch wieder. Dein Connect-Account hat ein Level, das Du durch das Spielen von Games erhöhst. Mit den gesammelten Erfahrungspunkten schaltest Du dann Ingame-Items wie Waffen-Skins und Kostüme frei. Das System ist allerdings neu und nicht einfach aus dem Club übernommen. Alle momentan erhältlichen Club-Rewards verschenkt Ubisoft daher ab sofort an die Spieler.

Kommentar schreiben
Relevante Themen:

Neueste Artikel zum Thema Ubisoft

close
Bitte Suchbegriff eingeben