menu

Neues "Resident Evil"enthüllt: So funktioniert "Project Resistance"

Zum Start der Tokyo Game Show 2019 hat Capcom Details zum Gameplay des neuen "Resident Evil"-Titels "Project Resistance" veröffentlicht. Bei dem Online-Multiplayer-Titel heißt es: "Vier gegen Einen!"

Während ein Team ums Überleben kämpft, versucht ein fünfter Spieler als sogenanntes "Mastermind" die Flucht zu verhindern. Capcom entwickelt "Project Resistance" in Kooperation mit NeoBards Entertainment. Der Entwickler war bereits für die "Resident Evil: Origins Collection" für die Nintendo Switch verantwortlich. Basis für die Entwicklung ist die RE Engine, die bereits beim Remake von "Resident Evil 2" und in "Devil May Cry 5" zum Einsatz kam.

So läuft das Spiel

In dem asymmetrischen Online-Multiplayer beobachtet das Mastermind die Überlebenden durch ein Netz aus Überwachungskameras. Dabei kann er mit Fallen, Zombies und durch Manipulieren der Umgebung – etwa Ausschalten des Lichts oder Schließen von Türen – die Siegchancen des Vierer-Teams minimieren. Für einen begrenzten Zeitraum kann das Mastermind auch Kreaturen steuern und zum Beispiel in die Haut eines Tyrant schlüpfen.

Die Spieler, die auf der Seite der Überlebenden kämpfen, haben die Wahl aus mindestens vier unterschiedlichen Charakteren – Tyrone, Valerie, Samuel und January – mit jeweils eigenen Fähigkeiten, die die Flucht gegen alle Widerstände ermöglichen sollen. Dabei gilt es nicht nur Monsterhorden zu bezwingen, sondern auch "Rätsel-artige Missionsziele" zu erfüllen, schreibt Capcom. Im Hintergrund tickt eine Uhr, die die Überlebenden zusätzlich unter Druck setzt.

Closed Beta in Planung

Vergangene Online-Titel der "Resident Evil"-Reihe gelten unter Fans eher als Fehlschläge. Bleibt also abzuwarten, ob die Premiere des asymmetrischem Gameplays zu Erfolg führt. Allerdings erklärte Capcom gegenüber IGN, dass es sich bei "Project Resistance" nicht um ein "vollendetes Produkt", sondern um ein "Experiment" handele. Stellt sich also die Frage, wie viel Zeit und Mühe der Entwickler in die Perfektionierung des Multiplayers steckt.

Erscheinen wird das Spiel für PS4, Xbox One und PC. Vom 4. bis 7. Oktober läuft eine geschlossene Beta, an der Xbox Insider und RE Ambassadors teilnehmen können. Registrieren kannst Du Dich dafür vom 11. bis 18. September hier.

Kommentar schreiben
Relevante Themen:

Neueste Artikel zum Thema Capcom

close
Bitte Suchbegriff eingeben