menu

Neues "Test Drive"-Spiel wird nächste Woche vorgestellt

Test Drive: Ferrari Racing Legends
Der bislang letzte Teil "Test Drive: Ferrari Racing Legends" (Foto) stammt aus dem Jahr 2012.

Die Welt der Rennspiele wird von Marken wie "Gran Turismo", "Forza" oder "Need for Speed" dominiert. Erinnert sich da noch jemand an die "Test Drive"-Serie? In der kommenden Woche soll die Traditionsreihe ihr Comeback feiern.

Wir erinnern uns: 2011 erschien "Test Drive Unlimited 2" ... und versetzte dem Franchise mit vielen technischen Problemen quasi den Todesstoß. Ein Jahr später wurde noch der Ableger "Test Drive: Ferrari Racing Legends" veröffentlicht, seitdem ist es ruhig um die Reihe geworden. Jetzt soll die bekannte Rennspielserie aber ihr Comeback feiern!

Mehr Infos bei Nacon-Connect-Event

Das französische Unternehmen Nacon, eigentlich als Hersteller von Gaming-Hardware bekannt und seit Februar 2020 um den Spieleentwickler Bigben Interactive erweitert, kündigte bereits vor ein paar Tagen via YouTube-Teaser für den 7. Juli ein digitales Event namens Nacon Connect an, auf dem mehrere neue Spiele gezeigt werden sollen. Dass dazu auch ein neues "Test Drive"-Game gehört, wurde am Freitag auf dem offiziellen Twitter-Kanal des Spiels bestätigt. Leider gibt der kurze Clip außer einem Logo keine weiteren Infos preis.

Entwickelt wird der neue "Test Drive"-Teil vom französischen Studio Kylotonn, bekannt für die "WRC"-Rennspielserie. Das erste "Test Drive" erschien im Jahr 1987 und wurde damals von Distinctive Software entwickelt. Seitdem folgten 19 Nachfolger und Spin-Offs von wechselnden Entwicklern und Publishern.

Auf der Nacon Connect soll zudem das neue Game des Studios Spiders gezeigt werden, die Macher des Action-RPGs "GreedFall".

Kommentar schreiben
Relevante Themen:

Neueste Artikel zum Thema Rennspiele

close
Bitte Suchbegriff eingeben