News

Neues "The Witcher"-Game: "Gwent" erhält eigenes Rollenspiel-Spin-off

"Gwent Thronebreaker" soll insgesamt 30 Stunden Story bieten – für ein Sammelkartenspiel ist das eine ganze Menge.
"Gwent Thronebreaker" soll insgesamt 30 Stunden Story bieten – für ein Sammelkartenspiel ist das eine ganze Menge. (©CD Projekt 2018)

Mit "Gwent Thronebreaker: The Witcher Tales" erhält das Online-Kartenspiel Gwent aus dem "The Witcher"-Universum eine Singleplayer-Variante als Standalone-Game. In dem Spiel sollen auch Entscheidungen und Kämpfe eine wichtige Rolle spielen.

Das Kartenspiel "Gwent" aus "The Witcher 3" kam bei den Fans der Serie so gut an, dass sich Entwickler CD Project RED dazu entschied eine Online-Version des Kartenspiels herauszubringen. Dies erfreut sich ebenfalls einer so großen Beliebtheit, dass die Macher nun ein komplettes Standalone-Rollenspiel zu "Gwent" ankündigen. Die Kampagne des Spiels soll sehr an "The Witcher" erinnern, wie Gameinformer berichtet.

30 Stunden Story mit Entscheidungen und Kämpfen

CD Project RED verspricht insgesamt 30 Stunden Story sowie Entscheidungen und Kämpfe, die "The Witcher"-ähnlich sein sollen. Wie sie eine interessante Geschichte auf der Basis eines Kartenspiels aufbauen wollen, ist noch nicht ganz klar. Ein Teaser aus dem letzten Jahr gibt aber bereits erste Einblicke in die Geschichte.

Protagonistin ist die Kriegsveteranin Meve, die auch noch Königin zweier nördlicher Reiche ist. Aufgrund einer bevorstehenden Invasion ist sie dazu gezwungen, erneut den Pfad des Krieges zu beschreiten und sich auf eine dunkle Reise voller Zerstörung und Rache zu begeben.

Neben Kartenspiel auch Aufbaustrategie?

In "Gwent Thronebreaker: The Witcher Tales" wird anscheinend nicht nur fleißig Karten gespielt, sondern auch gebaut. Auf der Hauptseite des Spiels auf der Spieleplattform GOG steht unter der Beschreibung, dass auch Ressourcen verwaltet, Einheiten rekrutiert und ausgebildet und Armeen aufgebaut werden müssen.

Die Karten in "Thronebreaker" wurden exklusiv für die Singleplayer-Kampagne erstellt und jede soll ihren eigenen Zweck im Storytelling erfüllen.

Ein Releasetermin ist bisher nicht bekannt, laut dem Entwickler soll das Spiel aber noch in diesem Jahr erscheinen.

Artikel-Themen
close
Bitte Suchbegriff eingeben