News

Nie wieder "Tony Hawk's Pro Skater" – nicht mal als Remaster?

Seinen legendären "900"-Trick wird Tony Hawk in neuen Games wohl so bald nicht mehr aufs Parkett legen.
Seinen legendären "900"-Trick wird Tony Hawk in neuen Games wohl so bald nicht mehr aufs Parkett legen. (©YouTube/Xbox 2018)

Die "Tony Hawk's Pro Skater"-Spiele waren nicht nur bei Skateboard-Fans ein Riesenhit. Doch schon seit Längerem ist es ruhig um die Serie. Ein schlechtes Zeichen? Skate-Legende Tony Hawk selbst zeigt sich nun wenig optimistisch ...

Vor allem "Tony Hawk's Pro Skater 2" ist Kult: Das Trendsport-Spiel machte Anfang der 2000er mit großer spielerischer Freiheit, wilden Tricks und coolem Soundtrack jeden zum Skateboard-Ass. Nicht alle "Tony Hawk"-Games waren aber so erfolgreich, und mittlerweile steht die Reihe nach dem gefloppten fünften Teil aus dem Jahr 2015 offenbar auf dem Abstellgleis – und wird dort auch erst einmal bleiben.

Tony Hawk sendet wenig hoffnungsvolle Nachrichten

Das zumindest legt ein Tweet von Namensgeber Tony Hawk selbst nahe. "An alle, die mich darum bitten alte Spiele zu 'remastern' oder sich darüber beschweren, dass die 'THPS'-Server down sind: Activision hat die 'THPS'-Lizenz, aber ich arbeite nicht mehr mit ihnen zusammen. Wenn ich die Fähigkeiten oder die Befugnisse hätte, im Alleingang die Server neu zu starten oder Spiele für neuere System zu programmieren, würde ich das gern tun ...", so der Sportler. Anlass des Tweets waren wohl Beschwerden von Spielern über "Tony Hawk's Pro Skater 5": Das Game wurde kürzlich im PSN-Sale günstiger angeboten, war dank seines weitreichenden Online-Zwangs aber gar nicht spielbar – denn die Server sind längst abgeschaltet.

Activision scheint kein Interesse mehr an "THPS" zu haben

Dass Hawk überhaupt nicht mehr mit Activision zusammenarbeitet, ist aber nicht nur für "THPS 5" ein schlechtes Zeichen, sondern auch für alle, die sich ein neues Skate-Game oder ein modernes Remake von "Pro Skater 2" wünschen. Vielmehr scheint es, als hätte der Hersteller nach dem Flop des jüngsten Teils einfach kein Interesse mehr an der Serie.

Artikel-Themen
close
Bitte Suchbegriff eingeben