News

Nintendo hat drei (!) neue "Pokémon"-Games für Switch angekündigt

Es hagelt Taschenmonster auf der Nintendo Switch! Gleich drei neue "Pokémon"-Games für die Hybrid-Konsole hat Nintendo offiziell präsentiert. Aber: Das neue Rollenspiel der Hauptreihe, auf das alle warten, ist noch nicht dabei.

Nintendo hat große Pläne mit seinen kleinen Monstern auf der "großen" Konsole Nintendo Switch: Mit "Pokémon Let's Go! Pikachu" und "Pokémon Let's Go! Evoli" wurden am Dienstag zwei neue "Pokémon"-Games für einen Release am 16. November angekündigt, die eine Brücke zu "Pokémon Go" schlagen. Dazu kommt noch ein ab sofort gratis erhältliches Game namens "Pokémon Quest" – doch der Reihe nach.

"Pokémon Let's Go!": "Gelbe Edition"-Remakes mit "Go"-Einflüssen

Um "Pokémon Let's Go! Pikachu" und "Pokémon Let's Go! Evoli" hatte es in den vergangenen Tagen und Wochen bereits Gerüchte gegeben. Die haben sich nun zum Großteil bestätigt: Die Games basieren auf dem Klassiker "Pokémon Gelb", lassen die Spieler mit Pikachu oder Evoli durch die erste "Pokémon"-Region Kanto laufen und Monster der ersten Generation fangen.

Allerdings gibt es ein paar Neuerungen: Die Grafik wurde natürlich modernisiert, außerdem werden wilde Pokémon nun – wie in "Pokémon Go" – durch Wischen auf dem Touchscreen (oder alternativ durch Wedeln mit dem Joy-Con) gefangen. Generell wurde die Steuerung offenbar stark vereinfacht. Dadurch können zwei Spieler lokal zusammenspielen und brauchen dazu nur je einen Joy-Con – oder den dazu passenden, ebenfalls neuen Joy-Con in Pokéball-Form.

"Pokémon Quest": Kostenloses Switch- & Mobile-Spiel ab sofort erhältlich

"Pokémon Quest" ist dagegen ein Free-to-Play-Spiel für Switch, das ab sofort im Nintendo eShop erhältlich ist und später auch für iOS- und Android-Geräte erscheinen soll. Die Spieler steuern hier per Touchscreen Pokémon in "Minecraft"-Optik, kämpfen und sammeln Schätze.

Keine Sorge: Das eigentliche "Pokémon Switch" kommt noch

"Pokémon"-Fans, die von den eher auf jüngere Spieler und Einsteiger zielenden neuen Games enttäuscht sind, dürfen aufatmen: Die "Pokémon Let's Go"-Spiele sind nur Spin-offs. Die neue "Pokémon"-Edition aus der Rollenspiel-Hauptreihe, die Nintendo bei der E3 2017 versprochen hat, ist noch in Arbeit – und soll laut einem aktuellen Tweet im zweiten Halbjahr 2019 erscheinen.

Artikel-Themen
close
Bitte Suchbegriff eingeben