News

Nintendo NX: Konsole könnte Nintendo Duo heißen

"Zelda: Breath of the Wild" erscheint auch für Nintendos neue Konsole.
"Zelda: Breath of the Wild" erscheint auch für Nintendos neue Konsole. (©Nintendo 2016)

Die Nintendo NX könnte als Nintendo Duo auf den Markt kommen. Der Name bezieht sich wohl auf die Verbindung von Heimkonsole und Handheld, die das Gerät darstellen soll. Die offizielle Präsentation der Konsole steht offenbar noch für dieses Jahr an.

Nintendos neue Konsole NX könnte Nintendo Duo heißen. Das verrät ein Bild, das einem Briefing für Nintendos Software-Partner entstammen soll. Das Bild war im japanischen 2Chan-Forum aufgetaucht, wie wccftech schreibt. Ob es authentisch ist, kann man nicht mit Bestimmtheit feststellen. Der Name würde jedenfalls Sinn ergeben, sofern die aktuellen Gerüchte über die Nintendo NX zutreffen. Demnach handelt es sich angeblich um eine Kombination aus Handheld und Heimkonsole, also quasi um eine "doppelte" Konsole.

Neue Infos über die Nintendo Duo noch 2016

Immerhin gibt es bereits eine offizielle Information zur geplanten Präsentation der Konsole. Ulysse Richert-Botté von Nintendo Europa erklärte in Nintendos Entwickler-Forum, dass Nintendo noch im Jahr 2016 "mehr Informationen" über die Konsole bekannt geben wird. Möglicherweise werde man sich aber mit den finalen technischen Daten noch etwas zurückhalten, bis alles rund läuft.

Schafft die Konsole 1080p mit 60 fps?

Vor kurzem waren neue Gerüchte über die technischen Daten der Konsole von einem Händler veröffentlicht worden. Demnach sollen die Spiele auf der Heimkonsole in Full-HD-Auflösung (1920 x 1080 Pixel) mit 60 Bildern in der Sekunde laufen. Der Handheld-Teil soll Spiele in einer Auflösung von 900p darstellen, was 1600 x 900 Pixeln entspricht. Der Preis der Konsole würde demnach bei 300 US-Dollar beginnen, wobei Bundles angeblich für 400 US-Dollar über die Ladentheken wandern.

Artikel-Themen

Weitere Artikel zum Thema

close
Bitte Suchbegriff eingeben