News

Nintendo NX: Neue Gerüchte zu Preis und Specs

Nintendo-Super-Mario-Bros
Nintendo-Super-Mario-Bros (©Nintendo 2015)

Die Nintendo NX könnte zum Launch knapp 300 Dollar kosten und soll Spiele in 1080p60 abspielen. Diese neuen Gerüchte stammen angeblich von einem Händler, der die Infos aus erster Hand haben will.

Noch immer gibt es keine Ankündigung seitens Nintendo zur neuen Konsole Nintendo NX. Allerdings gibt es nun angeblich einen anonymen Händler, der bei Reddit schon mal erste Details zur neuen Konsole veröffentlicht haben will, wie MyNintendoNews berichtet. Daraus geht hervor, dass die NX offenbar einen "Mario"-Titel direkt zum Launch erhalten soll.

Angeblicher Händler spoilert Details

Auf einem Werbeposter, welches Nintendo angeblich zur neuen Konsole veröffentlichen will, wirbt der Hersteller damit, dass Nutzer auch von unterwegs aus mit ihren Spielen interagieren könnten. Damit deutet sich einmal mehr an, dass die NX ein Hybrid aus Heimkonsole und Handheld werden könnte. Wie genau dieses "Interagieren" von unterwegs aussieht, bleibt allerdings ein Geheimnis.

Preislich soll die NX zumindest in den USA für 299,99 US-Dollar erhältlich sein, womit sich der Verkaufspreis etwa auf dem Niveau einer PS4 Slim oder einer Xbox One S bewegen würde. Offenbar soll es aber auch Bundles für 399,99 Dollar geben. Was genau sich in diesen Bundles befinden wird, ist allerdings noch unklar. Erste Infos gibt es aber anscheinend zur Verpackung der NX. Diese soll etwas größer sein als jene der Wii U und in den Farben Weiß und Blau gehalten sein.

Spiele sollen in 1080p60 laufen

Ein paar Details gibt es auch zu den technischen Spezifikationen. Anders als die Nintendo-Konsolen seit dem Gamecube soll die NX nicht auf optische Datenträger, sondern auf Module setzten. Als DVD- oder Blu-ray Player wird sich das Gerät deshalb wahrscheinlich nicht nutzen lassen. Immerhin soll die Konsole wie auch die Xbox One S 4K-Streaming von Videodiensten wie Netflix unterstützen. Die Standard-Auflösung für Spiele soll bei 1080p60 liegen, womit die NX in diesem Bereich sowohl Xbox One als auch PS4 überlegen wäre. Im Handheld-Modus sollen die Games immerhin noch mit 900p laufen.

Der Release der Nintendo NX ist laut Hersteller für den März 2017 geplant. Erste Demo-Stationen könnte es laut dem anonymen Händler bereits ab Februar geben.

Artikel-Themen

Weitere Artikel zum Thema

close
Bitte Suchbegriff eingeben