News

Nintendo stellt New 2DS XL vor: Leistung wie New Nintendo 3DS XL

Nintendo wird einen nagelneuen New 2DS XL veröffentlichen. Das hat der japanische Konzern jetzt völlig überraschend offiziell mitgeteilt. Das Gerät wird dieselbe Leistung haben wie ein New Nintendo 3DS XL – nur ohne den 3D-Effekt.

Anders als der Vorgänger 2DS ist der New 2DS XL ein Klappgerät und kann 3DS-Titel abspielen – aber eben ohne den räumlichen Effekt. Normale DS-Spiele laufen ebenfalls. Die Displaygröße entspricht der des New Nintendo 3DS XL. Das neue Handheld ist aber etwas leichter, bringt aber laut Nintendo-Pressemitteilung die gleiche Rechenleistung. NFC für Amiibos ist ebenfalls eingebaut.

Nintendo-Chef: "New 2DS XL guter Mittelweg zwischen Preis und Leistung"

"Mit diesem neuen Gerät für die portable Hardware-Serie von Nintendo unterstreichen wir unsere Verpflichtung für den Handheld-Markt", so Reggie Fils-Aime, der Nordamerika-Chef der japanischen Firma. "Der New 2DS XL zeigt ein gelungenes Klapp-Design und bietet einen guten Mittelweg zwischen Preis und Leistung." Zum Release der neuen Handheld-Konsole erscheinen außerdem zwei neue Spiele: Erstens das Rollenspiel "Miitopia", das es in Japan für den Nintendo 3DS schon seit 2016 gibt und außerdem eine neue Version des Echtzeit-Strategiespiels "Pikmin". In den USA soll das Gerät in Schwarz und Türkis erscheinen, in Japan soll es eine Version in Weiß und Orange geben.

Gerät kommt erst in Australien & Neuseeland, dann in den USA

In Australien und Neuseeland wird es den New 2DS XL schon ab 15. Juni für 200 australische Dollar geben, in Europa und den USA ist der Release für den 28. Juli geplant. In den Vereinigten Staaten wird das Gerät 150 US-Dollar kosten. Rechnet man diese Preise in Euro um, landet man bei einem Endpreis von etwa 179 Euro.

Neueste Artikel zum Thema 'New Nintendo 2DS XL'

close
Bitte Suchbegriff eingeben