News

Nintendo Switch: Darum gibt es kein Paket inklusive Spiel

Nintendo Switch: Kein Paket inklusive Spiel.
Nintendo Switch: Kein Paket inklusive Spiel. (©Nintendo 2017)

Im Gegensatz zu den Vorgängerkonsolen Wii und Wii U wird es die Nintendo Switch wohl nicht als Paket inklusive eines Games zu kaufen geben. Reggie Fils-Aime, Amerika-Chef von Nintendo, erklärte nun den Grund dafür.

Als die Nintendo Wii veröffentlicht wurde, zeigte die mitgelieferte Spielesammlung "Wii Sports" die individuellen Stärken der Konsole. Ob Bowling, Tennis oder Golf – wer auch immer das neuartige Spielkonzept ausprobierte, konnte sich so direkt vom Spaßpotenzial der Wii überzeugen. Das mit der Nintendo Switch vorgestellte Game "1-2-Switch" scheint ein ähnliches Prinzip zu verfolgen, trotzdem wird es der Konsole beim Kauf nicht beiliegen. Stattdessen soll es als günstiger Vollpreistitel gesondert angeboten werden. Wieso Nintendo hier anders vorgeht als noch bei der Wii U mit "Nintendo Land" oder der Wii soll einen simplen Grund haben: den Preis.

Nintendo-Chef will "1-2-Switch" nicht mit "Wii Sports" vergleichen

In einem Videointerview mit Gamespot sprach Nintendo Amerika-Boss Reggie Fils-Aime auch über den Verkaufspreis der Nintendo Switch. Seiner Aussage nach hätte man diesen noch weiter anheben müssen, wenn die Konsole als Paket inklusive eines Spiels verkauft werden würde. "1-2-Switch" hätte seiner Meinung nach auch deutlich mehr zu bieten als damals "Wii Sports", weshalb er den Vergleich als nicht ganz passend empfindet. Trotzdem stellt sich die Frage, ob die Minigame-Sammlung "1-2-Switch" wirklich das Potenzial hat, sich alleine zu verkaufen.

Neueste Artikel zum Thema 'Nintendo Switch'

close
Bitte Suchbegriff eingeben