News

Nintendo Switch: Einige Spiele lassen sich auch vertikal spielen

Ja, auf der Nintendo Switch lässt sich auch in vertikaler Ausrichtung zocken.
Ja, auf der Nintendo Switch lässt sich auch in vertikaler Ausrichtung zocken. (© Reddit/ HandsomeConstanza)

Spiele lassen sich auf der Nintendo Switch grundsätzlich auch bei vertikal-gehaltenem Display zocken. Zumindest einige Titel scheinen das Feature auch bereits zu unterstützen. Hier eröffnen sich für Nintendo großartige Möglichkeiten für die Umsetzung von Smartphone-Titeln.

Kein Geheimnis: Die neue Konsole Nintendo Switch ist im Kern ein Tablet. Und so verwundert es auch nicht, dass sie einige Features mitbringt, die wir bislang nicht von Handhelds, sondern eigentlich nur von Tablets kannten. Eines dieser Features hat laut Polygon nun ein Reddit-Nutzer entdeckt. Demnach soll es möglich sein, einige Spiele auf der Switch auch vertikal zu spielen.

Gezeigt wird dies am Beispiel des Spiels "Neo Turf Masters". Allerdings skaliert der Titel leider nicht wirklich im vertikalen Bildmodus, sondern präsentiert lediglich ein kleines 16:9-Spielfenster, das oben und unten abgeschnitten ist. Eine sinnvolle Umsetzung des Features sieht definitiv anders aus, zumal sich bei dieser Haltung der Switch auch die Frage nach der Spielbarkeit stellt.

Smartphone- und Tablet-Umsetzungen möglich

Trotzdem ist es interessant zu sehen, dass Nintendo offenbar durchaus daran gedacht hat, dass auch Spiele im vertikalen Bildschirmformat auf der Switch erscheinen könnten – vielleicht ja Umsetzungen von beliebten Smartphone- oder Tablet-Spielen. Eine Idee für ein Game, das eine Umsetzung vertragen könnte, hätten wir da auch schon: Wie wäre es denn mit "Super Mario Run" für die Nintendo Switch?

Artikel-Themen

Weitere Artikel zum Thema

close
Bitte Suchbegriff eingeben