News

Nintendo Switch: Versteckter NES-Emulator & "Golf"-Spiel an Bord

Die Nintendo Switch enthält offenbar noch eine zweite Konsole ...
Die Nintendo Switch enthält offenbar noch eine zweite Konsole ... (©Nintendo 2017)

Die Nintendo Switch verbirgt offenbar noch viele Geheimnisse: Hacker haben auf der Konsole einen vorinstallierten NES-Emulator gefunden – und ein passendes Spiel gleich dazu.

Dass Nintendo Pläne hat, alte Konsolentitel auch auf der Nintendo Switch zur Verfügung zu stellen, ist bereits seit Längerem bekannt: Schon im Januar dieses Jahres gab das Unternehmen bekannt, bald einen kostenpflichtigen Online-Service starten zu wollen, mit dem NES- und SNES-Spiele auf der Hybrid-Konsole gespielt werden können. Die technischen Voraussetzungen dafür sind aber wohl schon jetzt gegeben.

Ein komplettes NES auf der Nintendo Switch

Dataminer haben sich den Code der Switch-Firmware genau angesehen und dabei eine Emulator-Software entdeckt, die ein NES auf der Switch virtuell imitiert. Das berichtet Polygon. Der Dateiname des Programms lautet dabei kurioserweise "flog", was rückwärts buchstabiert den Titel des ersten auf der Switch enthaltenen NES-Games ergibt: "Golf", ein erstmals 1984 veröffentlichtes Sportspiel, in dem – man ahnt es – mit möglichst wenigen Schlägen ein Golfball eingelocht werden muss. Auf der Nintendo Switch soll das dann auch mit der Bewegungssteuerung der Joy-Cons möglich sein, wie Screenshots nahelegen.

Golf spielen mit Joy-Con-Bewegungen

Wie der Emulator und das enthaltene Golfspiel gestartet werden können, ist bislang noch unbekannt. Der Entdecker hat das Spiel laut Ars Technica allerdings auf "unoffiziellem" Weg bereits aufrufen und spielen können und will auch die Bewegungssteuerung bereits ausprobiert haben. Eine offizielle Stellungsnahme von Nintendo zu der Entdeckung gibt es noch nicht.

Neueste Artikel zum Thema 'Nintendo Switch'

close
Bitte Suchbegriff eingeben