menu

Nintendos nächstes Gadget ist wohl ein Fitness-Ring für die Switch

Nintendo könnte in naher Zukunft ein Fitness-Gadget für die Switch auf den Markt bringen. Heute veröffentlichten die Japaner einen ersten Teaser, in dem ein Gerät zu sehen ist, das sehr an einen Pilates-Ring erinnert. Weitere Infos zu dem Gadget sollen am 12. September folgen.

Nintendo selbst bezeichnet das Gadget als "eine neue Erfahrung auf der Nintendo Switch". Im Video ist zu sehen, wie mehrere Spieler Übungen mit dem Ring ausführen, die sehr an Pilates, Yoga und Gymnastik erinnern. Dabei wird einer der Joy-Cons in ein dafür vorgesehenes Fach am Ring gesteckt. Der zweite Joy-Con wird per Schlaufe am Bein des Spielers festgemacht.

Bringt Nintendo einen "Wii Fit"-Nachfolger?

Bisher war leider nur zu sehen, wie sich Spieler mit dem Ring sportlich betätigen. Einen Blick auf die zugehörige Software hat uns Nintendo noch nicht gewährt. Es könnte aber sein, dass uns ein ähnliches "Spiel" wie "Wii Fit" erwartet.

"Wii Fit" erschien damals für die Nintendo Wii. Auf einem dazugehörigen Balance Board konnten Spieler Sportübungen, die auf dem Bildschirm gezeigt wurden, nachmachen und so etwas für Figur und Fitness tun.

Was sich letztendlich hinter Nintendos "neuer Erfahrung" auf der Switch verbirgt, erfahren wir dann wohl erst nächsten Donnerstag. Und wer weiß, vielleicht landen die Japaner mit dem Fitness-Ring ja ihren nächsten großen Hit.

Das sagt Michael:
Grundsätzlich finde ich die Kombination von Gaming und Fitness ein spannendes Thema. Wenn das Ganze aber wieder darin endet, dass man irgendwelche Fitnessübungen nachmachen muss, wird es für mich uninteressant. Wieso werden sportliche Aktivitäten nicht enger mit Elementen aus echten Spielen verknüpft? Wenn ich 20 Liegestütze schaffe, könnte mein Charakter in einem RPG zum Beispiel mehr Gegenstände tragen, weil er stärker geworden ist. So etwas wäre mal innovativ.
Kommentar schreiben
Relevante Themen:

Neueste Artikel zum Thema Switch

close
Bitte Suchbegriff eingeben