News

Nippel aber kein Bauchnabel? Nintendo erklärt Marios seltsame Anatomie

Wenn es um Marios Körper geht, sind Nintendo-Fans aufmerksamer als Nintendo selbst.
Wenn es um Marios Körper geht, sind Nintendo-Fans aufmerksamer als Nintendo selbst. (©Nintendo of Europe 2017)

Zum Release von "Super Mario Odyssey" sorgte ein Detail für Aufregung: Mario, der in dem Game erstmals Badeshorts trägt, hat Brustwarzen! Dafür fehlt ihm ein Bauchnabel. Produzent Yoshiaki Koizumi hat sich nun zu dieser anatomischen Seltsamkeit geäußert und auch gleich noch ein paar weitere Gerüchte geklärt.

Wer in Biologie auch nur hin und wieder mal aufgepasst hat, weiß um die Funktion von Brustwarzen und Bauchnabeln. Dass Nintendo-Maskottchen Mario nun mit einem von beiden ausgestattet sein soll, aber das andere (deutlich überlebenswichtigere) nicht hat, verwirrte zahlreiche "Super Mario Odyssey"-Spieler. Wie soll das denn gehen? Wenig überraschend hatte man sich bei Nintendo darüber im Vorfeld gar keine großen Gedanken gemacht.

Marios Bauchnabel sorgt für Diskussionen

"Um ehrlich zu sein, habe ich nicht erwartet, dass das unter Fans so ein großes Thema ist", sagte "Odyssey"-Produzent Yoshiaki Koizumi nun in einem neuen Videointerview. "Aber als ich gehört habe, dass die Leute so viel über Marios Bauchnabel sprechen, hat mich überlegen lassen, ob wir den nicht im Design mal aufnehmen sollten." Beim nächsten 3D-Mario-Spiel könnte der Klempner dann also endlich als auf natürlichem Wege geborenes Wesen erkennbar sein. Offenbar gibt es ja Spieler, denen das wichtig ist ...

Auch endgültig geklärt: die Kopf-oder-Hut-Frage!

Eine andere Streitfrage aus dem Nintendo-Kosmos konnte Koizumi gleich ganz aus der Welt schaffen: Vor einigen Wochen machte die Frage die Runde, ob der Kopf von Marios Pilzkumpel Toad wirklich sein Kopf oder nicht doch eine Mütze ist. Akribische Forschung förderte zwar bereits damals die Erkenntnis zutage, dass es sich bei der gepunkteten Kugel wohl tatsächlich um ein Körperteil und nicht um eine Kopfbedeckung handelt. Koizumi bestätigte das aber zur Sichehreit noch einmal: "Ja, das ist tatsächlich Toads Kopf. Ich überlasse es euch, herauszufinden, wie das funktioniert."

Artikel-Themen
close
Bitte Suchbegriff eingeben