News

"No Man's Sky" kommt auf Xbox One – großes Update angekündigt

"No Man's Sky" erscheint nun auch für Xbox One.
"No Man's Sky" erscheint nun auch für Xbox One. (©Hello Games 2018)

Vor dem Release von "No Man's Sky" waren die Erwartungen hoch – leider enttäuschte das Science-Fiction-Spiel in vielen Bereichen. Mittlerweile wurde mit Erweiterungen nachgebessert, ein weiteres soll folgen. Nun veröffentlicht Hello Games das Spiel im prozedural generierten Universum auch für Xbox One und Xbox One X.

Das kommende Update für "No Man's Sky" soll den Namen "Next" tragen und den Entwicklern von Hello Games zufolge das größte bisher sein. Nach Release sind bereits drei große Erweiterungen mit den Titeln "Foundation", "Pathfinder" und "Atlas Rises" zum Spiel erschienen, die einige Verbesserungen, wie Basisbau, Fahrzeuge oder Online-Multiplayer-Elemente in "No Man's Sky" integriert haben. Über die Inhalte von "Next" ist bisher nichts bekannt.

"No Man's Sky" nicht mehr konsolenexklusiv auf PS4

Mit der Erweiterung kündigte Hello Games auch das Ende der Konsolenexklusivität von "No Man's Sky" auf PS4 an. Ab Sommer 2018 wird das Spiel auch auf Xbox One und Xbox One X spielbar sein, dann auch in HDR und mit 4K-Auflösung. Alle bisherigen Erweiterungen sollen in der Xbox-One-Version enthalten sein, die ebenfalls physisch zu kaufen sein wird.

Hello Games will Spieler zurückgewinnen

"No Man's Sky" weckte vor Release große Erwartungen bei Fans, die größtenteils nicht eingehalten werden konnten. Nach dem Launch forderten viele Spieler darum ihr Geld zurück – und bekamen es teils auch. Die Spielerzahlen sanken schon wenige Tage nach Release auf ein Minimum, die Entwickler kämpfen seitdem hart darum, das Game an vielen Stellen zu verbessern und zu erweitern.

Artikel-Themen
close
Bitte Suchbegriff eingeben