News

Nukes & Beleidigungen: Wird "Fallout 76" wie diese "Fallout 4"-Mod?

Die Nachricht, dass "Fallout 76" kein echtes Singleplayer-Game sein wird, kam bei vielen eingefleischten Fans der Serie nicht gut an. Sie befürchten, dass ständige Beleidigungen und Atombomben-Angriffe anderer Spieler das Spielerlebnis stark trüben werden. Eine "Fallout 4"-Mod simuliert nun genau dieses Szenario – natürlich mit einem Augenzwinkern.

Nachdem einige Veteranen sich über das Multiplayer-Design von "Fallouot 76" beschwerten, musste Entwickler Bethesda bereits einlenken: Es wird auch auch möglich sein, die Welt im Einzelspieler-Modus zu erkunden – nur nicht sofort zum Release. Ein Modder mit dem Namen SKK50 hat sich nun schon einmal mit der Problematik von menschlichen Mitspielern auseinandergesetzt und eine Worst-Case-Simulation für "Fallout 76" in "Fallout 4" erstellt

Nuke-Gewitter & nervige Griefer, die Dir den Spielspaß nehmen

Um die große Spielwelt von "Fallout 76" zu simulieren, wurden in der Mod zuerst einmal 95 Prozent der Land- und 80 Prozent der Stadtbevölkerung entfernt, berichtet Gamerant. Stattdessen wurden Bots mit Namen wie "L33T PWNZ BOSS" hinzugefügt, die die menschlichen Griefer im späteren Spiel simulieren sollen. Ihre einzige Aufgabe: Den Spieler beleidigen, ihn kontinuierlich nerven und am Weiterkommen hindern. Zu allem Überfluss regnen außerdem in regelmäßigen Abständen Atombomben auf den Spieler ein – teils vorher angekündigt, teils nicht.

Werden menschliche Mitspieler "Fallout 76" unspielbar machen?

Die Mod wurde von ihrem Schöpfer bewusst sehr überspitzt designt und ist natürlich als Witz zu verstehen. SKK50 selbst versichert, dass er "Fallout 76" bereits vorbestellt habe und sich auf die neuen Mechaniken im Spiel freue. Dass der Spielspaß durch den Multiplayer-Aspekt völlig flöten geht, ist auch einigermaßen unwahrscheinlich – zumal Bethesda das mögliche Problem auf dem Schirm zu haben scheint.

Wer trotzdem Lust auf einen kleinen Worst-Case-Vorgeschmack auf "Fallout 76" hat, kann sich die "Fallout 4"-Mod mit dem Namen "Fallout 4-76" auf NexusMods herunterladen. Wer lieber auf das Original warten will,  bekommt in der kommenden Beta erstmals die Chance, ins Multiplayer-Ödland zu starten.

Mehr zum Thema
"Fallout 76" wird am 14. November 2018 für PS4, Xbox One und PC erscheinen.

Alle bekannten Infos zur kommenden Beta findest Du hier.

Artikel-Themen
close
Bitte Suchbegriff eingeben