News

Nur auf PC: "Assassin's Creed Odyssey" erhält Zusatzfunktionen

"Assassin's Creed Odyssey" erhält auf PC ein paar Zusatzfunktionen zur optimale Grafikeinstellung.
"Assassin's Creed Odyssey" erhält auf PC ein paar Zusatzfunktionen zur optimale Grafikeinstellung. (©Ubisoft 2018)

Ubisoft gab nun bekannt, dass es sich bei der PC-Version von "Assassin's Creed Odyssey" nicht um eine Portierung, sondern um eine eigenständige Entwicklung handelt. Deshalb wird diese auch über einige spezielle Zusatzfunktionen gegenüber den Konsolenvarianten verfügen.

Bei Multiplattform-Titeln ist es häufig der Fall, dass das Spiel auf einer Plattform entwickelt wird und die anderen Systeme einfach eine Portierung erhalten, bei der das Spiel entsprechend angepasst wird. Das ist bei der PC-Version von "Assassin's Creed Oyssey" nicht der Fall, denn das Game ist eine eigenständige Entwicklung, wie im Ubisoft Blog berichtet wird.

Spiel erscheint mit Benchmark-Tool und zusätzlicher Grafikoption

"Assassin's Creed Odyssey" für PC wurde in Zusammenarbeit von Ubisoft Kiev und Ubisoft Québec entwickelt. Dadurch, dass ein dediziertes Team mit der Entwicklung beauftragt wurde, konnte eine auf den PC optimierte Version des Spiels geschaffen werden.

Im Gegensatz zu den Konsolen enthält die PC-Version zusätzlich ein Benchmark-Tool zum Testen unterschiedlicher Grafikeinstellungen sowie eine Option für Dynamic Resolution Rendering, mit der die Framerate-Begrenzung aufgehoben werden kann.

Ähnliche Tools sind auch in PC-Versionen von Ubisoft-Spielen wie "Far Cry 5" oder "Assassin's Creed Origins" enthalten und bieten Komfort bei der Anpassung ans eigene System.

PC-Systemanforderungen ebenfalls bekanntgegeben

Dem Blogeintrag können auch die die minimalen und empfohlenen PC-Systemanforderungen genau entnommen werden: "Assassin's Creed Odyssey" wird 46 Gigabyte Festplattenspeicher und mindestens 8 Gigabyte RAM benötigen.

Unter minimalen Anforderungen läuft das Spiel mit einer Auflösung von 720p bei niedrigen Grafikeinstellungen und mit 30 FPS. Mit entsprechend guter Hardware ist auch eine 4K-Auflösung mit hohen Grafikeinstellungen möglich.

Release
"Assassin's Creed Odyssey" erscheint am 5. Oktober für PS4, Xbox One und PC.

Artikel-Themen
close
Bitte Suchbegriff eingeben