menu

Nvidia stellt GeForce RTX 3060 Ti offiziell vor

Zuwachs für die RTX-30-Reihe von Nvidia: Nach der GeForce RTX 3070, 3080 und 3090 hat der Grafikkartenhersteller nun auch die GeForce RTX 3060 Ti präsentiert. Die Grafikkarte ist ab sofort ab 399 Euro erhältlich und beherrscht natürlich Features wie Raytracing und DLSS.

Nvidias neueste Grafikkarte ist das günstigste Modell der RTX-30-Serie, bietet aber die gleichen Funktionen wie die stärkeren RTX-Grafikkarten. Die GeForce RTX 3060 Ti verfügt über 8 GB GDDR6-Grafikspeicher und 4.864 CUDA-Kerne. Die Basistaktrate liegt bei 1,41 GHz, im Boost-Modus steigt die Taktrate auf bis zu 1,67 GHz. Die Grafikkarte unterstützt eine maximale Auflösung von 7.680 x 4.320 Pixel (8K) und besitzt vier Anschlüsse: einen HDMI-2.1-Port sowie drei 1.4a-DisplayPorts.

RTX 3060 Ti kann sogar die RTX 2080 Super schlagen

Auf seiner Webseite lässt Nvidia die RTX 3060 Ti gegen die RTX 2060 Super in einem direkten Vergleich antreten. Sowohl bei "Borderlands 3" als auch bei "Minecraft" und "Control" mit aktivierten RTX-Features liefert Nvidias neue Grafikkarte mehr Frames als das Modell aus der 20er-Serie. Im Schnitt erreicht die RTX 3060 Ti gut 20 Frames mehr.

Geleakte Benchmarks zeigen zudem, dass die RTX 3060 Ti sogar die zweitstärkste Grafikkarte aus Nvidias 20er-Serie, die RTX 2080 Super, bei einer 1.440p-Auflösung schlagen kann. Und auch im Vergleich zur nächstbesseren Grafikkarte aus der 30er-Serie macht die neue Budget-Karte eine gute Figur. Im Grafik-Benchmark 3DMark FireStrike ist die RTX 3060 Ti nur 11 Prozent schwächer als die RTX 3070, im Benchmark 3DMark Time Spy beträgt der Unterschied 13 Prozent.

RTX 3060 Ti könnte schnell vergriffen sein

Wer sich Nvidias neue Grafikkarte besorgen möchte, sollte nicht zu lange warten. Wie schon die anderen Nvidia-Grafikkarten aus der 30-Serie könnte auch die RTX 3060 Ti binnen kürzester Zeit ausverkauft sein – was bei dem gebotenen Preis-Leistungs-Verhältnis keine Überraschung wäre.

Kommentar schreiben
Relevante Themen:

Neueste Artikel zum Thema Nvidia

close
Bitte Suchbegriff eingeben