News

Och nö! "Cyberpunk 2077"-Release wohl erst in "ein paar Jahren"

"Cyberpunk 2077" ist noch nicht so fertig wie es dieser Screenshot vermuten lässt.
"Cyberpunk 2077" ist noch nicht so fertig wie es dieser Screenshot vermuten lässt. (©YouTube/Cyberpunk 2077 2018)

Auf der E3 2018 war "Cyberpunk 2077" einer der Stars und wurde mit einem neuen Trailer sowie einer Demo präsentiert – letzteres aber nur hinter verschlossenen Türen. Der Grund dafür dürfte wartenden Fans sauer aufstoßen: Das Game ist einfach noch lange nicht fertig.

Wer sich Hoffnungen gemacht hatte, dass "Cyberpunk 2077" nach der Vorstellung auf der E3 vor wenigen Tagen jetzt bald seinen Release feiert, liest jetzt besser nicht weiter: Wie Adam Kiciński, Präsident des Entwicklerstudios CD Projekt RED, dem Magazin Bankier erklärte, wurde die Gameplay-Demo des Spiels lediglich ausgewählten Journalisten und nicht der Öffentlichkeit gezeigt, weil das Game noch nicht einmal in der Alpha-Phase sei. Das berichtet VG24/7.

"Cyberpunk 2077" ist aktuell noch im Prä-Alpha-Status

"[Die Demo] ist der polierteste Teil des Spiels, den wir bisher haben", so der Studiochef. "Sie  wurde extra präpariert, um sie Menschen außerhalb unserer Firma zu zeigen." Abgesehen von den gezeigten Eindrücken, die unter anderem erst Details zum Kampfsystem und den Quests erkennen ließen, scheint "Cyberpunk 2077" also noch ziemlich unfertig zu sein – und ein Release in entsprechend weiter Ferne.

Mike Pondsmith dämpft Fan-Hoffnungen

Das bestätigt auch Mike Pondsmith, Erfinder der Pen-and-Paper-Vorlage zu dem Rollenspiel. In einem Video-Interview mit dem YouTuber YongYea brachte der Spielemacher erneut seine Begeisterung für die Videospiel-Umsetzung seines düsteren Zukunfts-Universums zum Ausdruck, wies aber auch darauf hin, dass die Veröffentlichung noch auf sich warten lassen dürfte: "Ich habe 30 Jahre darauf gewartet, da könnt ihr auch noch ein paar Jahre warten. Es wird es wert sein."

Artikel-Themen
close
Bitte Suchbegriff eingeben
close
TURN ON Logo

Deine Meinung ist uns wichtig!

Wir wollen TURN ON weiter verbessern und möchten wissen, was du als Leser über TURN ON denkst. Nimm dir fünf Minuten Zeit und nimm an unserer Umfrage teil. Hilf uns, uns noch weiter zu verbessern.

Teilnehmen