menu

"Octopath Traveler" bekommt ein Prequel – aber nicht auf der Switch

Das Rollenspiel "Octopath Traveler" bekommt ein Prequel. Allerdings wird der Titel namens "Octopath Traveler: Champions of the Continent" nicht für die Nintendo Switch erscheinen.

Wie Publisher Square Enix laut Eurogamer ankündigt, soll "Champions of the Continent" vielmehr als Mobile Game für Smartphones mit iOS oder Android erscheinen. Als Release-Datum wird zumindest für Japan das Jahr 2019 angegeben.

Das Prequel soll ein Free-to-Play-Game werden und eine klassische Singleplayer-Kampagne bieten. Als Setting dient, wie im ersten "Octopath Traveler" für die Nintendo Switch, der Kontinent Osterra – nur eben ein paar Jahre vor den Ereignissen des Hauptspiels.

Die offizielle Webseite zum Mobile Game verrät laut Gematsu bereits ein paar weitere Details. So soll der klassische 2D-Stil des ersten "Octopath Traveler" erhalten bleiben. Zudem soll es ein Party-System mit acht Charakteren geben. Die Geschichte wird sich um einen "Auserwählten" drehen, der gegen "einen großen Bösewicht" antritt, der es "zu Macht und Ruhm" gebracht hat.

"Richtiger" Nachfolger kommt später

Wie Square Enix weiterhin verkündete, soll am 12. März eine Bewerbungsphase starten, in der sich Spieler für den Zugang zu einer Early-Access-Demo anmelden können. Auch das gilt vermutlich aber nur für Japan.

Rollenspiel-Fans, die auf einen "richtigen" Nachfolger zu "Octopath Traveler" warten, müssen allerdings nicht verzagen: Wie der Publisher in einem Tweet erklärte, sei ein solcher Titel weiterhin geplant. Die Entwicklung werde allerdings "etwas länger" dauern.

Kommentar schreiben
Relevante Themen:

Neueste Artikel zum Thema Octopath Traveler

close
Bitte Suchbegriff eingeben