News

Offiziell bestätigt: "Destiny 2" bekommt Ende 2018 große Erweiterung

Für "Destiny 2" ist eine große Erweiterung für Ende 2018 angekündigt.
Für "Destiny 2" ist eine große Erweiterung für Ende 2018 angekündigt. (©Screenshot TURN ON 2017)

"Destiny 2" wird Ende dieses Jahres eine große Erweiterung erhalten. Hersteller Activision hat das geplante Update für das Online-Spiel jetzt offiziell bestätigt. Der Hersteller sprach auf einer Investoren-Konferenz über die Zukunft des Titels.

Weitere Einzelheiten zu dem geplanten Update nannten die Activision-Leute nicht. Aber auch Entwickler Bungie hatte kürzlich seine Pläne für "Destiny 2" bis zum Herbst 2018 enthüllt, als eine Antwort auf die Klagen der Spieler. Was man bis Mai in "Destiny 2" erwarten kann, steht bereits fest, denn dann erscheint die zweite Erweiterung. Aber eine Bestätigung für ein großes Update nach "Curse of Osiris" und ein zweites ebenfalls geplantes Update fehlten bislang, wie Polygon schreibt.

Wird die große Erweiterung so, wie "Der besessene König"?

Vermutlich bedeutet "große Erweiterung" bei Activision und Bungie etwas Ähnliches wie "Der besessene König". Das Add-on für "Destiny" führte eine neue Art von Feinden ein, die "Besessenen" und die neue Umgebung Dreadnought. Zusätzlich gab es neue Aktivitäten und eine neue Unterklasse für jede der drei Klassen des Spiels sowie neue Karten. Dieses Mal dürfte es sich um etwas Ähnliches handeln.

"Wir haben im Mai eine große Erweiterung und eine Haupt-Erweiterung zum Ende des Jahres", erklärte Activision-Chef Eric Hirshberg während des Gesprächs wörtlich. "Diese Events sind immer Möglichkeiten, um unsere Gemeinschaften neu zu aktivieren und die Leute zurückzuholen, die sich ausgeklinkt haben."

Artikel-Themen
close
Bitte Suchbegriff eingeben